Wie viel kostet ein Tinyhouse

    • Wie viel kostet ein Tinyhouse

      Hallo Leute,
      ich möchte mir nächstes Jahr meinen Traum erfüllen und auch ein TinyHouse bauen lassen. Nun wollte ich Euch fragen wie viel das ganze gekostet hat? Meine finanzielle Lage lässt es leider nicht zu mehr als 2500€ für ein TinyHouse auszugeben. Doch nach meinen Berechnungen wird es mehr als 2500€ kosten. Was meint Ihr?
      Wie habt ihr Euer Tiny-House finanziert und habt vielleicht in der Hinsicht Tipps?
      Ich habe für mein TinyHouse keinen großen Anspruch. Es sollte einfach und schlicht werden.
      Hoffe Ihr könnt mir helfen.
      Gruß Reisalmartron
    • Hallo Reisalmartron,

      unter tiny-houses.de gibt es ja zahlreiche Beispiele mit Kostenangaben. Man kann nicht generell sagen was ein Tiny Haus kostet, genau so wenig, wie man sagen kann wieviel ein Einfamilienhaus kostet, oder eine Drei-Zimmer Eigentumswohnung. Es hängt z.B. von der Wohnfläche, den Materialien, dem Standard, und dem Anteil der Eigenleistung beim Bau ab. Weiterhin von den Kosten des Stellplatzes oder dem Grundstück. Mein Mini/Single Haus mit 27 m2 und ca.75m3 umbauten Raum und ca. ca. 70% Eigenleistung, inkl. dem Fundament kostet mit Inneneinrichtung ca. 800 EUR/m2. Bauzeit 1,5 Jahre Full-Time! Das gesamte Bauwerk ist in Holzbauweise inkl. Holzflexdämmung. Das 500 m2 eigene ländliche Grundstück und die Aussenanlage/Garten kommen noch dazu. Hoffentlich habe ich jetzt Deinen Träumen keinen Dämpfer verpasst.

      MfG Haumdaucha
    • Also ich glaube auch das du da eine Null vergessen hast. Meins hat 52400€ gekostet. Also ich habe auch etwas mit der Innenausstattung übertrieben aber du wirst min. bei 25000€ landen. Ich habe damals auch nicht soviel gehabt und habe mir einen kleinen Kredit aufgenommen. Wenn du wirklich nur 2500€ hast, ist das echt nicht viel. Da kommst du nächste Jahr ohnen einen Kredit nie dazu. Also ich kann dir mal empfehlen das mal hier kredit.de/kreditvergleich durchzurechnen. Ansonsten kann ich dir nicht vorerst nicht viel weiterhelfen da ich nicht weiß ob du vielleicht wirklich eine Null vergessen hast.
    • Ups, tut mir leid, habe eine Null vergessen. Es sollte 25000€ sein.
      Ich habe auch schon an einen Kredit gedacht, allerdings habe ich keinen günstigen gefunden. Danke für den Link werde es mal testen.
      Nach euren Angaben komme ich dann ohne ein übertriebene Ausstattung um die 40000,- € rum?
      Dann müsste ich einen Kredit von 15000€ aufnehmen.
      Vielen Dank für die ganzen hilfreichen Tipps.
      Gruß Reisalmartron
    • du hast ja sicherlich einige webseiten von tinyhousbauern durch geschaut.
      da kannst du ganz gut sehen, ab welcher summe es los geht.
      hier findest du einen kleinen überblick von Anbietern :

      tiny-houses.de/minihaus-modulhaus/anbieter-singlehaeuser/

      zu den 40tsd kommt dann noch pacht oder grundstückserwerb falls du nicht schon ein fleckchen erde gefunden hast auf dem du stehen kannst.

      wie ich sehe, kommst du aus Thüringen.
      im osten der Republik stelle ich es mir etwas einfacher und preiswerter vor mit Grundstücken.
      mag aber auch ein irrtum sein.
      "nicht die dinge beunruhigen die menschen,
      sondern ihre meinung über die dinge"
      epiktet
    • Hallo,

      die genannten Ausgaben bewegen sich bislang so zwischen 25 Tsd. und 60 Tsd. EUR. Eine sehr grosse Preisspanne. @ Mroksormed, obiwankenobi, Infees (puuuh, schwierige Namen aber auch :)). Könnt Ihr bitte mal schreiben, wieviel Wohnfläche Ihr dafür bekommen habt und was Eurer Meinung nach Euer TH besonders hervorhebt, z.B. bei der Bauweise, technische Ausstattung etc. Damit könnte man eine bessere Vorstellung bekommen. Die reinen Anschaffungskosten sagen ja nicht besonders viel aus. Danke schon mal.

      MfG Haumdaucha
    • hallo haumdaucha,

      ich kann noch nicht ein TH mein eigen nennen.
      40tsd wäre aber meine Obergrenze + evtl. monatl. Pacht/miete für grundstück.

      in freiburg und näherer umgebung ist es mit grundstücken so eine Sache und damit steht und fällt es für viele die gerade ein TH bauen oder bauen lassen.

      grüsse von obi
      "nicht die dinge beunruhigen die menschen,
      sondern ihre meinung über die dinge"
      epiktet
    • Neu

      ... schwierig! Wie vergleicht man TH bez. ihrer Größe ? M2 Wohnfläche total oder mit Abzug für Dachschräge wie bei Wohnungen? Wenn ja wieviel? Oder Schlupfboden gar nicht gerechnet? Oder doch besser m3 umbauter Raum? Was ist da der Standard, wenn es den überhaupt gibt?

      MfG Haumdaucha