Loch im Backenzahn muss gefüllt werden..

    • Loch im Backenzahn muss gefüllt werden..

      Neu

      Hi Leute,

      wusste nicht mehr wo ich mir Informationen herholen kann, deshalb wollte ich euch einfach mal fragen.
      Es passt nicht zum Thema TinyHouse, aber hoffe ihr könnte das verstehen.

      Und zwar, wohne ich momentan in Plochingen, das ist in der nähe von Stuttgart. Seit ungefähr 1 Monat wohne ich jetzt dort und die ersten Probleme treten jetzt auf..
      Es hat sich in den letzten Tagen ein Loch in meinem rechte Backenzahn gebildet und ich würde es gerne Füllen lassen. Habe leider ein kleines Problem mit Zahnärzten.. irgendwie habe ich jedes mal aufs neue Angst davor.. Ich bräuchte erstmal eine Verbindung zu den Ärzten um das vertrauen aufzubauen..
      Wäre euch wirklich sehr dankbar wenn ihr einen für mich Vorschlagen könntet, damit das ganze schneller ablaufen kann.

      Grüße an euch!
    • Neu

      Hey Infees, du bist nicht die einzige Person die Angst davor hat :) Meine Tante hat auch ein ähnliches Problem.. allerdings gab es bei ihr einen Auslöser dafür. Als sie klein war (ich denke 7 oder 8 Jahre alt) gab es einen Problem beim ziehen ihrer lockeren Zähne..
      Es wurde zu einer art Trauma für sie.. jedenfalls schaut Sie sich jetzt immer Online um und Informiert sich immer auf den Homepages über die Ärzte selbst die tätig sind. Anrufen hilft auch! Erste Gespräche mit den Ärzten soll auch helfen :)
    • Neu

      Infees schrieb:


      Habe leider ein kleines Problem mit Zahnärzten.. irgendwie habe ich jedes mal aufs neue Angst davor.. Ich bräuchte erstmal eine Verbindung zu den Ärzten um das vertrauen aufzubauen..
      Medizinische Hypnose!
      Schau mal, ob Du hier jemanden in Deiner Nähe findest: dgzh.de/info/hypnosezahnaerzte/hypnosezahnaerzte.html

      Die einzige Hypnose-Zahnärztin in Deutschland, welche ich persönlich kenne und auch supergut finde, stammt aus Berlin. Bei Interesse kann ich Dir gerne den Name liefern.

      Auf gutes Gelingen!
      "Die grösste Art von Freiheit ist, frei von Angst zu sein" - Salma Hayek
    • Neu

      Ich persönlich würde mich nicht hypnotisieren lassen.
      Hätte dann Angst um Kontrollverlust und etwas zu sagen oder zu tun,
      was mir zuwider ist. Da halte ich mich lieber zum Beispiel an die Stadtwaldpraxis, die sich im Umgang mit Angstpatienten spezialisiert hat.So verliert man nicht die Kontrolle und kann sich bei vollen Bewusstsein oder unter Narkose, seinen Ängsten sich stellen. Aber das ist nur meine Alternative.
      Wir sind hier ein freies Land. jeder darf machen was er will, solange er einen anderen Menschen damit schadet.
    • Neu

      Sieralia schrieb:

      Ich persönlich würde mich nicht hypnotisieren lassen.
      Hätte dann Angst um Kontrollverlust und etwas zu sagen oder zu tun,
      was mir zuwider ist. Da halte ich mich lieber zum Beispiel an die Stadtwaldpraxis, die sich im Umgang mit Angstpatienten spezialisiert hat.So verliert man nicht die Kontrolle und kann sich bei vollen Bewusstsein oder unter Narkose, seinen Ängsten sich stellen.
      Richtigstellung:
      Bezüglich Kontrollverlust: Du verwechselst medizinische Hypnose mit Schau-/Bühnenhypnose.
      Die Stadtwaldpraxis wendet auch eine Art Hypnose an, nur nennen sie es "Gespräch"...
      Und by the way: Narkose = totaler Kontrollverlust.

      Gruss, Basilea
      "Die grösste Art von Freiheit ist, frei von Angst zu sein" - Salma Hayek