Trick um zugefallene Tür zu öffnen

    • Trick um zugefallene Tür zu öffnen

      Hey Leute ich habe eine Frage an die findigen Sucher unter euch.
      Wie öffnet man eine nur zugefallene Haustür? Also die aus Holz, die es öfters in Wohnungsblöcken gibt?
      Ein Freund von mir passiert das wohl öfters, seine Kinder sind daran nicht ganz unbeteiligt. Darf dann jedes Mal den Hausmeister rufen. Denke aber es gibt bestimmt einen leichten Trick, wie man das trotzdem machen kann, ohne Schlüssel. Ich meine wirklich nur zugefallen, der Schlüssel wurde nicht umgedreht oder so. Die lüften öfters so und dann sind die draußen und in der Zwischenzeit klappt die Tür zu, weil einer seiner Kinder den Türstopper versehentlich wegstoßen. Kennt da einer einen Trick dafür?
    • Der Kartentrick funktioniert nur noch bei sehr alten Türen ohne Falz oder man knickt sich seine EC-Karte kaputt an der Falz.

      Fast alle "normalen" Wohnungstüren lassen sich mit einer professionellen Öffnungsnadel bzw. mit einem passend gebogenen Draht öffnen.

      Hier mal eine Video

      Ansonsten, wenn es öfters passiert, dann ist ein Schlüsselversteck wohl das einfachste.
    • In erster Linie würde ich da immer sofort die Haustür austauschen! Könnte niemals ruhig schlafen mit so einer Tür..
      Hab mal kurz recherchiert und ein youtube video darüber gefunden, ein seriöser Schlüsseldienst hier ein Beispiel, der erklärt das ziemlich gut.
      Glaube das könnte deine Fragen beantworten und veranschaulicht es für dich.
      Ansonsten sind hier ja schon qualifizierte Beiträge gepostet worden! Wieso gibt es eigentlich noch solche Türen? Das beunruhigt mich extrem.

      Viele Grüße
    • Hallo,
      danke für die ganzen hilfreichen Beiträgen.
      Werde die Informationen gleich mal weitergeben.
      Das mit der EC- Karte habe ich auch schon einmal ausprobiert hat allerdings bei mir nicht funktioniert.
      Ja ein Schlüsselversteck wäre wahrscheinlich am sinnvollsten.
      So hat man den Stress nicht, die Tür mit anderen Dingen aufbekommen zu müssen.
      Den Schlüssel würde ich allerdings keinen Nachbarn anvertrauen.
      Man weiß ja nie..