Search Results

Search results 1-20 of 22.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo @ruweruwe, hat es eine tragende Bodenplatte, sodass es direkt auf einen LKW verladen werden könnte? Hast du vielleicht Fotos? Gerne PN! Danke und Gruß

  • wenn euch das nicht zu weit weg ist (~60 km von WÜ): Gründung eines TH Village im Spessart? (ehem. Campingplatz, LK Aschaffenburg)

  • Habe mal etwas recherchiert, es gibt Angebote anderer Campingplätze mit z. B. fast doppelt so vielen Stellplätzen für 1.200.000 € oder knapp halb so vielen für 239.00 €, etwas weniger Stellplätzen, aber mehr Land für 459.000 € (Fast alles weit im Norden und für mich von der Lage her aber uninteressant, daher hier nur zu Preiszwecken gennant. Könnt ihr euch gerne dennoch anschauen ). Daher ist der Preis, denke ich, schon etwas hoch angesetzt; da das Angebot schon seit (mindestens) drei Monaten on…

  • Hallo Freunde. lasst uns ein Tiny House Dorf auf einem alten Campingplatz gründen! @prickelnd hat folgendes Inserat gefunden – es ist ein Campingplatz zu kaufen. immowelt.de/expose/2swtc4j Ein zum 30.06. freiwerdender Campingplatz mit gut 12.000 m² , separatem Gastronomiegebäude und Gästehaus, idyllisch von Wald umgeben und Naturschutzgebiet in der Nähe. Sanitäre Anlagen usw. vorhanden. Satelliten-Ansicht auf Google maps: goo.gl/maps/Nc8ar3Z6bbv9s3F26 Es sieht aus, als stehen einigen Lauben und …

  • @prickelnd coole Sache! Gerade erst gelesen! Das ist doch ideal ...

  • Danke für eure Antworten! Quote from Kiteki: “Ein 3,5 Tonner ist deutlich mobiler. Die Fahreigenschafteneines 3,5 Tonner sind gleich zu einem 7,5 Tonner. Stichwort Gewichtsverteilung ” Du meinst also ohne Anhänger – Sprinter, Crafter usw.? Kommt für mich in diesem Kontext nicht in Frage – siehe Thema. Konkret für mich, weil ich nicht alleine bin, sondern mit Familie. Und weil es dennoch um „echtes Wohnen“ gehen soll – nur eben mit „häuftger unterwegs sein“ als andere Tiny Houses. Zudem soll ein …

  • Hallo zusammen, hier möchte ich eine Diskussion über 7,5-Tonner anstoßen. Könnten diese in manchen Fällen sinnvoll sein? Für wen bzw. für welches Szenario? Ich denke eher an diejenigen, die häufiger unterwegs sein wollen, aber auch Anforderungen an Größe und Gewicht haben; am ehesten, sagen wir mal, an diejenigen, die sich gerne ihr eigenes „Wohnmobil“ bauen möchten, um viel unterwegs zu sein – aber eben im Stil eines Tiny Houses. Eher nicht an diejenigen, die alle 3 Jahre einmal umziehen wollen…

  • Auch wenn du nach Erfahrung mit Satellit suchst: ich würde die Option "mobiles Internet" vielleicht nicht pauschal ausschlagen; da hat sich einiges getan und hängt ja auch immer vom Standort ab. Dachantenne für LTE verbauen manche, damit dürftest du wesentlich besseren Empfang haben als per Handy oder Surfstick. Die Netzbetreiber haben alle Karten zur Abdeckung auf ihren Webseiten, prüf doch mal den Standort deines Grundstücks. Und je nach Nutzungsverhalten gibt es echt günstige Verträge. Ansons…

  • Schöne Grüße aus Niederbayern

    elnino - - Grußbox

    Post

    Hallo @Schneegittchen und herzlich willkommen. Das klingt doch super, was du schreibst. Im Raum Regensburg gibt es tatsächlich ein paar Aktive, bemüh doch mal die Suchfunktion nach dem Stichwort "Regensburg". Ansonsten schau ich morgen mal nach den Links. Ansonsten bitter, dass so was dann an der Internetleitung scheitern könnte Es gibt aber – falls das hilft – von mehreren Anbietern kombinierte Tarife: DSL und LTE(4G). Damit lassen sich dann, sofern eben der LTE-Empfang ausreichend ist, Geschwi…

  • Über Trailer-Länge hinaus bauen

    elnino - - Bau & Ausbau

    Post

    super, danke für die Antwort und den Deichsel-Hinweis. Quote from DietmarS68: “2.) Du meinst sicher einen Überstand von 1,5 m. Bei der Wohnwagenzulassung hängt sowas dann wieder vom Prüfer ab. Ich denke mal die meisten werden da eine Verlängerung der "Ladefläche" durch anschweissen von entsprechenden Vierkantrohren und Stützstreben verlangen. ” ich meine tatsächlich 3,5 m Die Zahl 1,5 m kommt ja – sofern ich das richtig verstehe – nur aus dem §22, wo um Ladung geht; aber um die dürfte es – darau…

  • Quote from Sandy: “Nein, sorry. Ich wird ihn behalten... LG ” okay ist doch super wenn du weiterbaust

  • Hallo @Sandy, ist das noch aktuell? Gruß

  • Über Trailer-Länge hinaus bauen

    elnino - - Bau & Ausbau

    Post

    @DietmarS68 nochmal zur Klarstellung: da hast §22 StVO zitiert – da geht es um „Ladung“. Wie ist es bei einer Wohnwagenzulassung? Könnte ich z. B. auf einen 7,2 m Vlemmix (theoretisch) ein TH mit 3,5 m Überstand nach hinten bauen und dann die Rückleuchten (und ggf. das Kennzeichen) am TH ganz hinten montieren, und „fertig“. Im Übrigen frage ich mich schon länger, wie das nach vorne ist: könnte man oberhalb der Deichsel bis „ganz nach vorne“, also bis unmittelbar über die Anhängerkupplung bauen?

  • ein nettes Hallo an alle...

    elnino - - Grußbox

    Post

    hi @kaddl, wie weit bist du denn mittlerweile? Hast du vielleicht Skizzen, die du teilen möchtest? Bin immer ganz scharf auf Grundrisse und Aufteilung. Gruß

  • Hallo @Steff, ich gebe dir bei deinen Einwänden grundsätzlich Recht (meiner Meinung nach), allerdings ist das Thema Tiny House nicht „notwendigerweise“ mit Minimalismus verheiratet – auch wenn die Meisten (inkl. mir) das so sehen. Außerdem kann es ja durchaus Konstellationen geben, in denen man ohnehin ein größeres Fahrzeug besitzen muss – wenn man z. B. eine Firma hat und gewerblich Waren transportiert. Dann würde man nur das zum Tiny House Ziehen passende Fahrzeug wählen und sich anhand der hi…

  • Servus aus München!

    elnino - - Grußbox

    Post

    Hallo @Ina Maier! Wir sind nördlich von München und mein Ziel ist, zusammen mit Leuten aus Einfach gemeinsam leben e.V. im Raum München eine Interessengruppe zu bilden, um sich – insbesondere im Hinblick auf das bayerische Baurecht – zusammenzutun, auszutauschen und Kommunikation mit Politik bündeln zu können. Viele Grüße

  • Hallo @renny85, schön von euch zu lesen. Uns geht es ganz ähnlich, gedanklich kann man sicher vieles „gemeinsam denken“. Hier der Link zu unserem Thread. Spontan fällt mir für euch die Modulbauweise ein, z. B. Max-Haus. Die fangen schlüsselfertig für 45 m² bei 113.000 € an – also auch kein günstiges Vergnügen. Wenn man sich zwei Module (ab 75 m²) hinstellt, dürfte man aber alles unterbekommen, was man als 3–4-köpfige Familie braucht (und da würde ich mal mit ab ca. 150.000 rechnen, bzw. natürlic…

  • Quote from Flintstone: “[...]Ich würde aus Fahrsicherheitsgründen von der Auflaufbremse weggehen und eine durchgehende Bremsanlage verbauen. So teuer wie einige denken ist das auch nicht und man hat den Vorteil, daß man die zulässige Anhängelast um das 1,5 fache erhöhen kann, aus 3,5 mach 5,3to. [...] ” Hallo Holger, interessanter Punkt. Hast du konkrete Zahlen, was eine solche Aufrüstung der Bremsanlage kosten kann? Quote from Flintstone: “@ Franessa Denk an die großen japanischen Allradler, fü…

  • Nächstes Seminar vom 8.11. bis 10.11.: livetiny.de/shop/seminar-tiny-…uebernehmen-nov-2019/29/2 außerdem gibt es einen Videokurs zum halben Preis. über den könnte man ja auch mal nachdenken und sich ggf. zusammentun: livetiny.de/shop/videokurs-sem…ingplatz-uebernehmen/30/2

  • Eine neue Initiative soll entstehen....

    elnino - - Termine

    Post

    Hallo Tim und Lana, finde super, was man bisher so über/von euch gelesen hat – auch wenn natürlich nicht alles so geklappt hat, wie man es sich gerne vorgestellt hätte. Wie war euer Treffen? Habt ihr einen schönen Ausblick, wie es weitergeht? Was haltet ihr davon, sich mit Leuten aus dem Raum München zu organisieren und auszutauschen? Beste Grüße