Search Results

Search results 1-20 of 32.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo LivMa, hatte in den letzten 2 Jahren drei Transporte von Bauwägen zu planen, zu der StVO kann ich trotzdem nur zitieren: "§ 22 Ladung - § 22 StVO - Ladung (1) Die Ladung einschließlich Geräte zur Ladungssicherung sowie Ladeeinrichtungen sind so zu verstauen und zu sichern, dass sie selbst bei Vollbremsung oder plötzlicher Ausweichbewegung nicht verrutschen, umfallen, hin- und herrollen, herabfallen oder vermeidbaren Lärm erzeugen können. Dabei sind die anerkannten Regeln der Technik zu bea…

  • Moin

    meine lebens art - - Grußbox

    Post

    Hi Jule, schön das du dich noch nicht hast vergraulen lassen. So wie du habe ich auch damals angefangen... Ob das so sinnvoll war kann in Frage gestellt werden, zumindest sitze ich jetzt aber in meinem Tiny, eben WEIL ich es mir nicht hab ausreden lassen! Da ich damals auch kaum Geld hatte (etwa 15 tsd.) habe ich alles selber gemacht und auf einem LKW-Anhänger gebaut. Mit dem Geld bin ich mehr oder weniger ausgekommen, zumindest den Rohbau hab ich machen können, hab aber auch extrem teure Materi…

  • Dämmung

    meine lebens art - - Bau & Ausbau

    Post

    Liebe Anne, ein schönes Projekt hast du da vor! Ein rollbares Feriendomizil. Erstmal meine Frage, ob du den Wagen zukünftig sehr oft bewegen möchtest oder ob er eher an einem Platz bleiben wird. Des weiteren wäre interessant wie viel Gewicht diese eine Achse so verträgt, daraus ergibt sich quasi der Spielraum für den Ausbau. Wie wäre denn die Variante das ganze nach außen hin zu vergrößern, also die Dämmung nach außen zu bauen? Vielleicht besteht ja die Möglichkeit die Blechfassade gegen eine au…

  • Cool, dann komm ich mal nach Regensburg und hab vielleicht sogar Glück gleich zwei Baustellen zu besuchen

  • Hallo zusammen, bei gewissen Baustoffen sehe ich es auch als Problem, diese weiter zu verwenden oder aufzuarbeiten... Aber es gibt immer wieder Kleinigkeiten, die man nutzen kann, zum Beispiel Restposten bei Bodenbelägen, die kleinen Mengen von 10-15 qm finden sonst nirgendwo Verwendung. Es gibt auch eine Webseite auf der 'übrig gebliebenes Material' angeboten wird: Baustoffe neu & gebraucht kaufen im Online-Baumaterial-Shop restado, außerdem wird man auf der Seite des örtlichen Wertstoffhofes o…

  • whhhuuuuu! Herzlichen Glückwunsch! Kenne dieses Gefühl und es ist GROSSARTIG! Nie den Mut verlieren, jeden Baufortschritt feiern... Wünsche Dir ganz viel Glück und gutes Gelingen!

  • Küche im Tiny

    meine lebens art - - Bau & Ausbau

    Post

    Hi Sabine, ich würde auch eher auf die rollbare Variante gehen, die dann ein U ergibt. Dann hast du die Möglichkeit falls mehr Besuch kommt den Tisch zu verlängern (z.B. als Anstelltisch) oder auf Seite zu schieben, falls dein Tisch groß genug ist. Meine Erfahrung ist, das es immer eine Situation gibt wo mehr Abstellfläche gebraucht wird als vorhanden. Die Version mit dem Klapptisch fände ich persönlich schwierig, irgendetwas bleibt immer liegen und ein Tisch ist ja schon so ein universelles Abl…

  • Hallo zusammen :-)

    meine lebens art - - Grußbox

    Post

    Hallo Gerd, schön jemanden im Forum zu haben der ähnliche Pläne hat und aus der Nähe kommt. Mein großer Traum wäre es irgendwann auch mal in die Planung von Tiny's einzusteigen. Erstmal will ich aber noch mehr Erfahrung im biologischen Schreinern sammeln, beim Bewohnen meines Tiny's aus meinen Fehlern lernen und meine Ausbildung zur Baubiologin abschließen.. Falls ich dann jemals wieder Lust habe weitere Tiny's zu bauen sollten wir uns zusammen tuen Wenn du magst, dann mach doch mal einen Ausflu…

  • Vorstellung

    meine lebens art - - Grußbox

    Post

    Hallo bzz, willkommen im Forum! Dann zeig uns doch mal 'dein Träumchen'! Und erzähl uns doch etwas dazu, falls du deine Erfahrungen mit uns teilen willst. LG Meike

  • Hallo Michel, konnte deine Datei leider nicht öffnen und rein schnuppern, liegt vermutlich an meiner Technik... Habe selbst einen Kaminofen mitten im Haus untergebracht und den nicht nur für den Notfall, sondern als einzige Wärmequelle. Weiß nicht warum alle den Luxus haben wollen elektrisch oder wie auch immer zu heizen, für mich bedeutet Tiny auch auf so manchen Luxus den man aus normalen Wohnungen gewöhnt ist zu verzichten. Und die kleinen Räume werden sehr schnell warm mit einem Kaminofen, m…

  • Quote from Sigi_H: “Bei Youtube fallen viele Filmchen in die Kategorie "mit welchem Quatsch verdiene ich denn heute mein Geld?" ” Vom Gefühl her dient Youtube vielen 'hätte-gern-ein-Tiny-Häusle' Menschen als wahrhaftige Vorlage. Das eigentlich jedes Tiny so individuell wie seine Bewohner sein sollte und sich bei jedem ansatzweise individuellem Menschen unterschiedliche "Probleme" ergeben sollte klar sein. Dagegen ist scheinbar den wenigsten klar, dass in diesen Foren geschickt getrickst wird, be…

  • Hi, habe sowas auch mal ab nächstem Sommer eingeplant, wenn auch fest verbaut. Schau mal hier rein, der Hersteller aus Deutschland hat super viele Komplettlösungen die du auch an einen Wechselrichter anschließen könntest. Ob die Dinger faltbar sind weiß ich nicht, aber etliche sind flexibel und können nach deinem Aufenthalt weg geräumt werden... LG Meike

  • Hallo Tobi, erstmal willkommen im Forum! Bevor du mit dem Gewicht jonglierst, hast du schon mal ausgerechnet ob du mit dem Aufbau die EnEV erfüllen würdest? Denn wenn du sagst das ihr das Tiny als Erstwohnsitz haben wollt, ist das ja nicht ganz unerheblich für den Bauantrag... Hier ist mal der Link zum U-Wert Rechner, der dir verrät wo du mit deiner Wanddicke und dem Material raus kommst. LG Meike

  • Liebe Dea, Respekt für das was du vorhast und mit welcher Konsequenz du an das Thema herangehst! Ich glaube der erste Weg von der Idee bis zum fertigen Entwurf ist am schwierigsten, vor allem wenn man nicht auf vorgefertigte Modelle zurückgreifen will. Meine Frage: Wird die Zimmerei dich beim Bauantrag unterstützen? Also alle benötigten Unterlagen zusammenstellen und unterzeichnen? Ich kann verstehen das die Planung sehr kostspielig werden kann, da dort sehr viel Zeit draufgehen kann. Habe selbs…

  • Hallo ihr beiden, das ist wirklich toll geworden! Minimalistisch, hell und trotzdem urgemütlich... Werde auf jeden Fall demnächst mal vorbei schauen! LG Meike

  • Liebe Tine, ich habe bisher beide Systeme ausprobiert, erstmal ohne Trennung mit Sägemehl zum nachstreuen und dann mit Trenneinsatz und Separierung des Urins. Bei der ersten Version fiel sehr viel Material an, da die Sägespäne (gerne auch die Asche aus dem Ofen oder dafür vorgesehene schwarze Erde) die Feuchtigkeit aufnehmen mussten, um eine Geruchsbildung zu vermeiden. Das hat mich ziemlich gestört... Bei der zweiten Version war ich schon glücklicher, wobei mir das (gefühlt ständige) Entleeren …

  • Liebe Sabine, herzlichen Glückwunsch! Dann drücke ich euch ganz doll die Daumen das es ab jetzt ganz zügig geht und ihr wirklich vor dem nächsten Winter zufrieden und warm in eurem Häuschen sitzt. Mache mein 'Häuschen' selbst gerade 'Winterfest' und bin erstaunt an was man alles so denken muss... LG Meike

  • Hi Felix, denke da sollte eigentlich eine Windschutzbahn reichen um das Tiny von unten zu schützen (Solitex Mento o.ä.). Hab meinen Bauwagen damals versucht mit Holzverkleidung zu schützen, war alles zu leicht, wenn's gerappelt hat dann waren die kein Schutz.. Falls du mit Holz heizen solltest, versuch es doch mal damit? Einmal ringsherum aufsetzen, da kommt kein Wind durch und trocken bleibts auch noch... LG Meike

  • Hi Julian, wie sieht es aus bei Dir? bist du weiter gekommen? LG Meike

  • Cooler Anhänger! Halt uns auf dem Laufenden