Search Results

Search results 1-20 of 25.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Haumdaucha, der Abluftkamin sollte auf jeden Fall bis zum / über Dach geführt werden, denn dort tritt ja der Geruch aus. Bei mir ging es bautechnisch nur so zu lösen dass der Kamin an der Aussenwand läuft, lieber hätte ich ihn schon vom WC aus senkrecht nach oben geführt. Der Lüfter ist so leise, den hört man wirklich nur direkt neben dem WC. Gruss Klaus

  • Bei mir ist die Separett Villa 12 Volt im Einsatz. Bin sehr zufrieden damit, saubere Sache und geruchlos. Etwas Mulch und Kompoststarter nach jeder Benutzung und den kompostierbaren Beutel nach einiger Zeit in den Komposter draußen, der auch die Küchenabfälle, Rasenschnitt usw. aufnimmt. Im Rollkomposter von Gärtner Pötschke entsteht innerhalb kürzester Zeit ein super Kompost, und der Inhalt riecht wirklich nur nach frischer Erde. Nach etwa einem Jahr ist der Lüfter ausgefallen. Vom Lieferanten …

  • Viele werden es schon im Facebook gesehen haben, auf Initiative von Isabella Bosler von tiny-houses.de entsteht demnächst in Berlin das erste Tiny-House-Dorf in Deutschland. Ein wundervoller Erfolg und ich hoffe dass das nur das erste in einer ganzen Reihe von Tiny-Siedlungen werden wird. Hier ist der Link: facebook.com/groups/tinyhousep…notif_id=1467197565689570

  • ich bin noch nicht umgezogen, zerbreche mir jetzt den Kopf wie ich es am Besten anstelle. Wahrscheinlich werde ich das Haus wenige Zentimeter anheben und dann erst mal die Bodengruppe mit KVH 6x8 quer aufdoppeln, um die Tragfähigkeit herzustellen, die mir sicher erscheint. Bei dieser Gelegenheit werde ich zwei der Querträger wahrscheinlich durch Stahlrohre im gleichen Querschnitt wie das KVH ersetzen. Diese können dann vier Kurbelstützen aufnehmen, mit denen ich das TH sicher absetzen kann. An d…

  • Verein?

    toczekk - - Rechtliches

    Post

    Das größte Problem dürfte wie meistens die Finanzierung darstellen. Bei uns um die Ecke war ein ehemaliger Campingplatz zu verkaufen für 370.000 €. Ziemlich heruntergekommen, mit allen Renovierungen wäre der Finanzbedarf irgendwo zwischen 450 und 500 T€ gelegen, schätze ich ganz grob. Und dafür dann etwa 35 Stellplätze. Das sind für jeden so ungefähr 12.000 € aufwärts. Dann muß die rechtliche Seite sicher geklärt sein. Was ist wenn jemand wieder weg will? Wird der dann ausbezahlt? Was ist mit de…

  • Ich muß gestehen, mir bei der Befestigung vorab zu wenig Gedanken gemacht zu haben. Derzeit liegt das TH nur auf dem Hänger. Was mir im Nachhinein dann leider noch aufging: die Querträger im Boden sind mit 6x8 grenzwertig dimensioniert. Wenn ich das TH hochbocke, wird die Durchbiegung bis zu knapp 1 cm betragen. Dann laufen vielleicht schon meine Schubladen im Haus nicht mehr richtig. Hier habe ich jetzt ein Problem, für das ich noch keine wirkliche Lösung gefunden habe. Ich habe schon alle mögl…

  • Wer es noch nicht kennt, hier gibt es eine Übersicht mit Tiny Houses weltweit: tinyhomebuilders.com/map Man kann sich dort selbst eintragen, und so können Gleichgesinnte auch mal nachsehen, ob sich in der Nähe Kontakte finden. Gruß Klaus

  • Verein?

    toczekk - - Rechtliches

    Post

    Über das Thema habe ich auch schon gesponnen. Vorbild könnten z.B. die genossenschaftlichen Bauvereine sein. Oder ein gemeinsamer Sparverein, angelehnt an das System der Bausparkassen. So könnte man vielleicht auch zu guten Finanzierungen kommen. Ansparen und nach einiger Zeit ein Darlehen bekommen. Oder gemeinsam ein großes Grundstück finanzieren und dort ein TH-Dorf aufbauen. Mein absoluter Traum.

  • Welche Dämmung?

    toczekk - - Bau & Ausbau

    Post

    Bei mir ist im Boden Cellulose-Schüttdämmung eingebaut und in den Wänden 6 cm Hanf-Jute-Combo von Hock. Erfahrungen vor dem Einbau der Truma-Gasheizung: mit 2 kW Elektro-Konvektor habe ich nicht gefroren, allerdings lagen die Außentemperaturen meistens nur so um die 0 bis minus 4 Grad. Die Truma mit 4 kW hat sich inzwischen als sehr sparsam herausgestellt. Mit einer 11 kg Flasche komme ich sehr lange hin, bis zu 10 Tage. Im Vergleich dazu der Wohnwagen, da mußte ich alle 4 Tage die Flasche wechs…

  • Hier ist mal meine Sketchup-Ansicht vom Ständerwerk. Den Firstbalken habe ich teilweise aufgedoppelt, zwei mal 6x8 KVH. Der obere Balken läuft durch. Etwa in Hausmitte sind zwischen den Fußpfetten - die laufen ebenfalls über die knapp 6 m durch - zwei Querträger eingebaut. Das passte bei mir vom Layout gut. Diese verhindern, dass sich die Pfetten im Laufe der Zeit nach Außen biegen. Gleichzeitig stützen sie über senkrechte Ständer den Firstbalken, und durch die diagonalen erreiche ich eine hohe …

  • Quote from Jeepelsbeere: “Profilhölzer gibt es nach meinem Wissen nicht.Schau mal "the Woodpecker Alain Vaillancourt"dann den Blog wo er für sein Cabin Fenster baut.Ein bisschen Maschinen und handwerkliches Geschick braucht man schon.Es gibt ein Buch mit der Beschreibung:Handcrafted Doors and Windows von John Birchard.Herausgeber.Echo Point Books and Media.LLC. Grüsse: Heini ” Hanspeter Brunner, Du hast doch die Profiwerkstatt zur Verfügung. Wie wäre es denn wenn Du die Profilhölzer für die Fens…

  • Boden- und Wandaufbau

    toczekk - - Bau & Ausbau

    Post

    Hallo Mel, hast Du schon mal das Gewicht für Deinen Plan berechnet? OSB ist relativ schwer. Auch das Dämm-Material bringt einige Kilo, je nachdem was Du verwenden willst. Meine Wände sind ja nur mit 6 cm Hanf insoliert, und ich habe mit der 4 kW Gasheizung überhaupt keine Probleme gehabt, das TH in diesem Winter warm zu bekommen. Eine 11 kg Flasche Gas hat locker eine Woche gereicht. Gruß Klaus

  • Boden- und Wandaufbau

    toczekk - - Bau & Ausbau

    Post

    Ich kann nur den Wärmeberater zitieren, dem ich gefolgt bin: Innenseite die Dampfbremse, diffusionsoffen bzw. variabel, außen die Windsperre, wasserdicht aber diffusionsoffen. Die aussenliegende Folie muss auf jeden Fall mehr durchlassen als die innen.

  • Das ist ein Kissmann aus München. Die sind spezialisiert auf 12-V-Kühlschränke.

  • Baufortschritt im März 2016 tiny-house-deutschland.de/bautagebuch/märz-2016/

  • Hallo aus Nordhessen

    toczekk - - Grußbox

    Post

    Hallo Christian, wenn der neue Anhänger fertig ist, gib doch mal bitte die Informationen weiter. Scheint doch für viele ein Problem zu sein. Mein gebrauchter Anhänger war auch eine Notlösung aus finanziellen Gründen. Würde ich heute anders machen. Gruß Klaus

  • Ein Thema welches ich leider bei meiner Planung und bisherigen Umsetzung vernachlässigt habe, ist das Absetzen des TH vom Anhänger. Jetzt stehe ich ja vor meinem ersten Umzug und zerbreche mir den Kopf über den Transport und die Aufstellung am neuen Platz. Meine Bodenplatte besteht nur aus Holz, und das TH liegt auf dem Anhänger. Der Anhänger und das TH selbst sind derzeit aufgebockt und stehen bombenfest. Allerdings habe ich die Bodenplatte von der Statik her grenzwertig ausgelegt, und ein hera…

  • Vorstellung Klaus

    toczekk - - Grußbox

    Post

    Hallo Zusammen, die meisten werden ja meine Seite tiny-house-deutschland.de bereits kennen. Da steht schon ziemlich viel zu meiner Motivation drin. Wie ich den anderen bisherigen Vorstellungen entnehme, ist der Grundgedanke oft der Gleiche: weg von unserem System, hin zur Unabhängigkeit, soweit das derzeit machbar ist. Aus Verantwortung vor dem Leben, dem eigenen, dem der Kinder und dem der Mitgeschöpfe auf der Erde. Aus der Idee heraus, das bestehende Geldsystem möglichst zu verlassen, weil es …

  • Leben im Tiny House

    toczekk - - Tiny House Talk

    Post

    Ich erhalte ja auch über meine Homepage tiny-house-deutschland.de immer wieder die unterschiedlichsten Anfragen. Einige davon betreffen das Leben im Tiny House. Meine eigenen Erfahrungen sind noch bescheiden, ich war immer wieder wochenweise da, habe aber noch mein klassisches Wohnhaus. Es ist immer ein Wechsel zwischen zwei Welten. Im TH herrscht die Ruhe pur. Keine Ehefrau, keine Kinder, kein Hund. Ab und an schaut mal ein Nachbar vorbei. Im Winter bin ich oft ganz alleine in der Wildnis. Eine…

  • Bei den meisten TH dürfte die Gewichts-Obergrenze bei 3,5 Tonnen liegen. Das dürfen wir älteren mit unserem Führerschein ziehen. Und bei PKW-Anhängern gibt es wohl auch nichts größeres. Wobei es da schon schwierig wird, ein Zugfahrzeug zu finden. Mein Ranger darf 3,3 Tonnen ziehen, der Zug insgesamt darf dann aber nur knapp 6 to. haben. Ich erhalte immer wieder über meine Homepage Fragen zum Gewicht. In meiner Planungsphase habe ich das über eine Excel-Tabelle gelöst, und später beim Bau habe ic…