Search Results

Search results 1-14 of 14.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Frage zu stühlen

    tuxtux - - Bau & Ausbau

    Post

    Quote from Wakla: “ständig in Nutzung ” Um lang drauf zu sitzen würde ich einen ordentlichnen Bürostuhl nehmen, den man sich anpassen kann. Oder habe ich das "ständig" falsch verstanden? Wenn es um die Gesundheit geht, muß die Optik in die zweite Reihe rücken. OrthopädietechnikerInnen haben aber vielleicht noch eien Idee, wie mit einfachen Hilfen (ich denke gerade an Keilkissen, weiß aber nicht ob die für den Fall tauglich sind) ein besseres Ergebnis erreicht werden kann.

  • Hallo, ich bin da jetzt kein Experte, aber genau so sollte man es nicht machen , was du ja schon erkannt hast. Das Holz muß mindestens unten Luft zum Metall haben und Wasser, das sich da ansammelt muß irgendwo hin frei abfließen können. Das noch weiter abzudichten verschlimmbessert es imo nur, aus dem Bauch würde ich sogar die Dichtbahn unten entfernen, damit es schneller abtrocknen kann, wenn es naß wird. Das beste wäre komplett neu aufbauen. Von außen könnte man versuchen den Metallrahmen zu i…

  • Hallo, nicht mehr ganz tiny aber für ein Haus immer noch klein und völlig energieautark geplant: n-land.de/top-story/vollverziegelt Ich kann nur vermuten, daß der komplizierte Weg der Änderung des Bebauungsplans gegangen wird, weil es unbedingt diese Lage sein soll. Echten Bauplatzmangel gibt es hier nicht, Schnäppchen aber leider auch nicht. Ich versuche das Projekt zu beobachten, weil so ähnlich stelle ich mir meinen Alterswohnsitz auch vor. LG Thomas

  • Quote from OAL-Tiny: “Die bayr. Bauordung erlaubt auf einem Grundstück insgesamt ein Gebäude max 75 m³ verfahrensfrei. ” Das lese weder ich noch der Fachmensch bei uns im Bauamt so. Nach dieser mündlichen Auskunft wurde das alte Gartenhaus zum Hühnerhaus und es entstand ein neues Gartenhaus, natürlich beide unter 75m³. Gefühlt interessiert sich bei uns aber in der Tat niemand dafür, was tatsächlich gebaut wird so lang es keine Anzeige gibt selbst wenn man es von der "Hauptstraße" aus sieht. LG t…

  • Quote from OAL-Tiny: “EneV konform! ” Du meinst sicher GEG-konform unter 50m² sind die Unterschiede aber gering. Quote from OAL-Tiny: “da kommt man nur auf 15-16 m² Grundfläche. ” Ja und? Um den Dreh liegen die "Bauwägen", die hier viele planen doch auch. Quote from OAL-Tiny: “also keine Mit-Nutzung Heizung ” Nahwärmenetze werden gefördert, dann muß die Heizung eben in ein eigenes Gebäude (z.B. eines bis 75m³ ) Quote from OAL-Tiny: “Ziegelstärke ” Der TS schreibt nur rot, nicht Ziegel.

  • Quote from SimonR: “geputzt und gestrichene Mauerflächen ” Da fragt man sich schon, wie alt der BPlan schon ist. Von außen ist doch heutzutage fast immer die Isolierung dran und die ist nicht wirklich gemauert, wird aber in der Regel "verputzt" und gestrichen hat also den selben optischen Eindruck. Quote from SimonR: “rot gedeckte... ” Muß da auch eine rote PV drauf? Wegen deren Effizienz könnte man versuchen vieles zum Thema Dach auszuhebeln. Quote from SimonR: “Grundstück 2-3 Tinyhäuser ” Ist …

  • Quote from Catweazle: “Wenn Du den Wagen nicht "nutzt", dann handelt es sich nur um einen Stellplatz, hierzu kenne ich die Regelungen bei Dir nicht. In Bayern gibt es eine Garagen und Stellplatzverordnung. ” In Bayern gilt auch das Baurecht, wenn er dauerhaft (ich meine länger als drei Monate) abgestellt ist. Auch in Hamburg wird es für Land- und Forstwirtschaft Sonderregelungen im Baurecht geben und da würde der Gartenbau dazu gehören. Da er aber ausdrücklich nicht der Gärtnerei dienen soll (da…

  • Nettes Produkt, erinnert mich an den PV-Heater, der aber leider viel zu teuer war. Quote from ManuM15: “In der Regel wird heißes Wasser aber morgens und abends benötigt. ” Dafür hat man ja keinen Durchlauferhitzer sondern einen Boiler, der warmes Wasser speichert. Nebenbei - es gibt auch Boiler mit Wärmepumpe, die brauchen nur wenige 100W bei 230V, also ideal im tagsüber Überschüsse zu verheizen. Aber ich will den Werbethread nciht mit Links zu anderen Anbietern füllen

  • So alt ist das Thema ja noch nicht, es nicht auszugraben... Was ist eigentlich Landschaftsverbrauch? Auch, wenn ich nicht so wohnen möchte, gibt es hier ein Haus, das ist nach einigen Jahrzehnten (ganz bewußt) so zugewachsen, das sieht man im Sommer gar nicht mehr und im Winter kaum. Wie oben schon geschrieben - wenn man für 30m² Wohnfläche 30m² Parkplatz befestigen muß, wo ist dann der Grund für den hohen Flächenverbrauch? Aber zum Thema: ich sehe die große Chance von Tinyhouses in der Nachverd…

  • Quote from room to move: “Der Notar muss die Eintragung der Baulasten ins Grundbuch veranlassen. ” Danke für die Konkretisierung, so hatte ich das gemeint. Ich hatte mich, wie zitiert, nur auf Strom und Telefon bezogen, da gibt es keine Anschlußpflicht. Wasser und Abwasser ist kommunal geregelt, wüßte nicht, daß man irgendwo ohne bauen darf. Ausnahmen bestätigen die Regel, in Bayern etwa abgelegene Almhütten. Dort gibt es dann Pflichten das Wasser regelmäßig untersuchen zu lassen als wäre man ei…

  • Hallo, nur ein kleiner Hinweis: Quote from room to move: “Das bedeutet Versorgung mit [...] Strom, Telefon [...] muss ” steht nirgends geschrieben, daß man das haben muß. Verkauft sich sicher schlecht, wenn man keinen Stromanschluß hat, aber damit sollen sich dereinst meine Erben rumschlagen. Senkt den Wert und damit die Erbschaftsteuer Sonst gilt - wenn man schon beim Notar ist, kann der auch die nötigen Dienstbarkeiten oder Wegerechte in den Vertrag aufnehmen. Womit wir wieder beim Erbe/Verkau…

  • Hallo, Quote from room to move: “Wenn du mal durch die Ortschaften fährst, merkst du, dass die Verpflichtung Stellplätze für Neubauten zu schaffen mehr als sinnvoll ist, weil der öffentliche Verkehrsraum durch stehende Fahrzeuge völlig überfüllt ist. ” OT: das Problem dabei ist doch, daß es keine Nutzungspflicht gibt. Will sagen - die Garage(n) stehen voller Gerümpel und die Autos auf der Straße (bzw. hier oft auf Grünstreifen neben der Straße oder auf dem Gehweg, wogegen die Kommune nicht vorge…

  • Danke, das hilft mir weiter. Warum ich im Netz ohne die DIN nichts gefunden hatte, ist mir schleierhaft, da ich jetzt das wichtigste gefunden habe. tuxtux, der vorerst nicht mit Klarnamen auftreten will, da auch der Vorname nicht so weit verbreitet ist.

  • Hallo, ich bin neu hier, endlich finde ich im Netz mal Leute die sich mit dem Thema beschäftigen Könnte man das Flurstück teilen um mehrere Tinyhouses auf einem Grundstück unterzubringen, wenn der BPlan nur eines zuläßt? 3+m (Grenz-)Abstand muß man so oder so einhalten und hier gibt es auch historisch "seltsame", also nicht immer gerade Grenzverläufe, warum sollte das neu nicht gehen, um das Optimum rauszuholen? Was mich aber viel mehr interessiert ist, wie die 75m³ berechnet werden. Weder im Ge…