Hallo zusammen aus Rhauderfehn

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo zusammen aus Rhauderfehn

      Zu mir, ich bin Single und bin der Meinung das wohnungen einfach viel zu groß sind für mich, es verleitet einen dazu unmengen an unnützen Zeug zu kaufen und man heizt für nicht genutzte qm. Glaube dass das Leben um einiges leichter ist wenn man sich aufs wesentlich konzentriert kann wie Freizeit, Freunde und Familie, natürlich arbeite ich auch aber möchte alles etwas ökologischer, nicht 40 Stunden arbeiten und gut die Hälfte meines Lohnes für Miete /Strom /Gas (wo ich eh selten bin) ausgebe
      Ich habe vor in naher Zukunft ein Tiny House zu bauen, bin aber leider noch ganz am Anfang. Lediglich einen Architekten habe ich gefunden und einen Händler der die Megaplattformen anbietet hoffe hier auch die nötigen Infos zu bekommen die ich trotz akribischer suche im Web nicht finden kann
    • Dieses eine Grundstück braucht man auch erst - aber dann ist die Frage, ob man dort nicht stehen kann, bis wirklich einer zum Amt geht und das einen dann vertreibt. So leben z.B. viele Leute seit Jahren in ihren Bauwägen in D (ich meine jetzt nicht auf Wagenplätzen). Auch eine (befristete) Baugenehmigung zu bekommen muss nicht ausgeschlossen sein.

      M.E. ist das der schwierigste Punkt. Der Rest, also das Bauen bzw. Kaufen eines TH geht dann schon.

      Aber zu den Themen findest Du hier viele Informationen - ist ja auch abhängig vom Bundesland. Die halbes Jahr Regelung kenne ich z.B. nicht.

      Mein Tipp ist, sich bei folgenden Punkten nicht vorschnell festzulegen:
      * TÜV-Zulassung als Wohnwagen oder Ladung (letzteres erlaubt Überbreite)
      * unter 3,5t bleiben oder nicht
      * Loft oder nicht
      * muss es überhaupt ein THoW sein (on wheels)?

      Zu den Themen wurden hier schon viele Argumente gesammelt.

      Auch beim rechtlichen lohnt sich das intensive Einlesen. Viele Quellen im Internet sind m.E. einseitig auf bestimmte TH-Typen bezogen.
    • Moin Piwie, willkommen hier.
      Das das Vins sagt :D
      Ich habe zwar schon ziemlich genaue Vorstellungen von allem, aber ohne Stellplatz beginne ich nicht mit der Umsetzung.
      Plane also alles in Ruhe und halte die Augen nach Wohnparks offen.
      Sehr sehr viele und auch recht gut über Deutschland verteilt stehen vor dem gleichen Problem wie du und ich und ich denke das wird in absehbarer Zukunft Lösungen bringen.
      Schau dich hier also in Ruhe um und knüpfe durch unsere Stammtische Kontakte ^^
      Man liest sich ^^~
    • OK das mit dem Amt stimmt schon, wo kein Kläger da kein Richter ;) aber es soll keine Lösung auf Dauer sein, schön wäre es wenn ich unter gleichgesinnten bin aber das ist noch Zukunftsmusik für mich.
      Möchte schon das es auf Rädern ist, allein der Gedanke das ich alles mitnehmen kann inklusive Dach wirkt irgendwie sehr beruhigend. Das Leergewicht soll/muss unter 3,5 t liegen habe aber nicht vor damit zu fahrenwwie gesagt das alles steckt noch in den Kinderschuhen bei mir. Ich schau mal ob ich den link noch finde woran ich gedacht habe
    • Überleg dir das mit der Hühnerleiter ins obere Loft, ich seh da auch wirklich seeehr wenig Stauraum.
      Aber ich kann dir versichern, dass sich da über die Zeit hinweh noch einiges ändern wird ^^
      Also viel Spaß hier.
      Man liest sich ^^~
    • Hallo MinaSpirelli
      In meiner Gegend gibt es leider noch keine wohnparks, also mach ich es wie ich es immer machen. Probleme schaffen indem ich es einfach baue und dann eine Lösung finden, sonst bleibt es meist beim Traum weil man die Steine sieht bevor man losgelaufen ist
    • Hallo Piwi,

      auch von mir ein herzliches Willkommen.
      Schickes TH was du dir als Inspiration ausgesucht hast, ganz nach meinem Geschmack. Allerdings, so auf den ersten Blick würde ich sagen, dieses TH wird sicher > 5-6 t wiegen.
      Um unter den 3,5 t zu bleiben, wirst du sicher einiges an Kompromissen eingehen müssen.

      P.S.: Und eine Haus zum "mitnehmen" muss ja nicht zwingend auf eigenen Rädern stehen ;)