Bauvoranfrage positiv! Grundstück gekauft! Bauplanung ! Bauantrag positiv!! Bald geht es los!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo Sabine,
      Ich habe einen Vorschlag für eine Anpassung in deinem Entwurf, der dich später bestimmt gefallen wird. Ich habe bemerkt, dass du zu Beginn einen Zirkuswagen ins Visier genommen hattest und etwas enttäuscht warst, als diese Option fallen gelassen werden musste. Ich selbst habe als Student in einem Zirkuswagen gelebt. Was ich daraus gelernt habe: dass die Oberlichter im Dach das Gefühl der Geräumigkeit in einem TH erheblich positiv beeinflussen. Ich habe das auch mit einem Kollegen in Maastricht besprochen: dass mit Oberlichtern auf einer Seite das gleiche Ergebnis erzielt werden kann. Das Resultat: jeroenbrosky.nl/praktijkruimte-in-de-tuin/ In deinem Entwurf braucht dafür nicht viel geändert zu werden: nur das Dach etwas schräger platzieren.
      Liebe Grüße,
      Jos

      The post was edited 1 time, last by jos_bowie ().

    • Als Ergänzung zum Vorschlag von jos-bowie würde ich die Dachneigung auch umkehren, Vorne hoch mit den angesprochenen Oberlichtern und hinten niedrig mit Regenrinne.
      Vorne unter der Dachkante auch sehr stabil bauen, damit du später ein Segeltuch über die Terrasse spannen kannst.
      Steckdose außen nicht vergessen.
    • Danke für eure Ratschläge.
      Die Dachneigung haben wir im zweiten Entwurf schon gedreht, ich hatte nur keine aktualisierte Skizze :thumbsup:
      Das Dach wird extrem stabil und hat zusätzlich Sichtbalken mit 16cm Stärke.
    • ggf. noch ein paar hinweise.
      - Fenster Küche aufpassen, dass die Brüstung hoch genug ist, sonst kann da Fenster wg. Armatur nicht geöffnet werden (häufiges Problem!)
      - Schlafzimmer, den schränk besser an die wand zum bad stellen und nicht in die aussenecke, wg. Temperatur und Kondensat
      - Fenster über WC s.o. auf Brüstungshöhe achten
      - ggf. die laufrichtugn der terrassendielen ändern. so könnten man bei nässe ausrutschen wg. gefälle.


      viel erfolg wünsche ich.
    • Die durchführungsverordnung zur landesbauordnung setzt einen Max. Zeitrahmen für Prüfung und Genehmigung. D.h. Du kannst jetzt schon weitere Termine machen.
      Außerdem läuft für ein th das vereinfachte Genehmigungsverfahren, was noch einmal kürzer ist. Und wenn du einen vorbeischeid hast und nun nichts geändert wurde geht es ganz glatt.
      Wozu die vorantrage, wenn vereinfachtes Verfahren? Hätte man doch Zeit und Geld sparen können.
      Es ist verwunderlich, weshalb Bauherren den Weg zum Architekten scheuen und lieber viel Geld und Zeit investieren.
      Dennoch viel Erfolg.
    • @haass Ich weiß ja nicht, wie das in Niedersachsen ist, aber in Bayern ist ein vereinfachtes Baugenehmigungsverfahren nur im Geltungsbereich eines Bebauungsplanes und bei Einhaltung aller Festsetzungen aus diesem möglich.

      Bereits eine Abweichung wie z.B. Dachform erfordert zwingend ein Baugenehmigungsverfahren und kann somit durchaus eine Voranfrage mit Sinn erfüllen.

      Im Fall von Sabine gab es nicht einmal einen BB-Plan. Ihr Weg und der bisherige Erfolg bestätigen den Weg über eine Voranfrage.

      Gruß
      Stefan

      The post was edited 2 times, last by Catweazle ().

    • Die Bauvoranfrage war für uns ja ausschlaggebend um das Grundstück überhaupt zu kaufen. Ohne Bewilligung hätten wir weiter suchen müssen.
      Vereinfachtes Verfahren ist in unserem Fall nicht gegeben. Wir müssen ein ganz normales Baugenehmigungsverfahren durchziehen.
      Ich sehe darin aber wirklich keinen Nachteil.
      Kosten und Zeit gehören nun mal zum Bauvorhaben dazu, dessen sollte man sich auch bewusst sein.
    • Catweazle wrote:

      Hallo @Sabine L.!

      Mir gefällt Deine/Eure Vorgehensweise und Euer Haus, ich orientiere mich gerade an einen FlyingSpace von Schwörer.

      Habt Ihr schon Kostenschätzungen für Haus und Fundament?

      Gruß
      Stefan
      Danke Stefan ;)
      Das Haus wird uns mit Erschließung und Fundament ca 110.000€ kosten. Schlüsselfertig mit Bad und Küche!
      Und natürlich Werksplanung und Statik!
    • Ein sehr schönes Grundstück; klein, ruhig, gemütlich. Bin gespannt, wie es mit TH aussehen wird. Wirst Du allein in Deinem TH wohnen, oder zu Zweit? Wenn zu Zweit, dann was macht Ihr mit euren ganzen Sachen? Mietet ihr einen Lager o.ä.? ps. auf dem ersten Foto mach wohl jemand Pipi :thumbsup: