Mitstreiter für Baugemeinschaft gesucht - Tiny House Dorf Dresden

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • An alle neu Interessierten, am 13.4. ist unser nächster online-Treff. Wer teilnehmen möchte, sendet mir bitte eine email mit einigen persönlichen Angaben (auch Anschrift, email, Ziel der Teilnahme, Vorstellungen) und bekommt dann den Link zur Teilnahme. Momentan sind wir 5 Parteien, die in und um Dresden (möglichst mit Anschluss an öffentliche Verkehrsmittel) ein Grundstück suchen plus 3 Unterstützer baurechtlich und politisch. LG Biggi
    • Hallo zusammen!

      Wir würden uns auch gern den Traum eines kleinen Eigenheims erfüllen und sind daher super interessiert an der Idee einer Tiny House Gemeinschaft. Den letzten Online-Stammtisch haben wir leider knapp verpasst...
      Nehmt ihr noch neu Interessierte in eure Gruppe auf? Und wenn ja, gibt es schon einen Termin für den nächsten Online-Stammtisch?

      Liebe Grüße
      Natalie und Andy
    • Es gilt immer noch: wer an unserem 14tägigen Call online teilnehmen möchte, schickt bitte ein paar persönliche Angaben (Alter, Beruf, Familie, Situation...) sowie ein paar Infos zu den eigenen Vorstellungen an unser Projekt an B.Mieth(at)posteo.de. Anschließend bekommt ihr den Link zur Teilnahme. Momentan sind wir ca. 8 Parteien und aktiv auf Grunstücksuche in und um Dresden. Der nächste Treff ist am 11.5.2021 möglich und dann immer 14tägig. Liebe Grüße an alle - Biggi
    • Hallo Birgit,
      ich heiße Heiko und habe Interesse an eurem Projekt Tiny House Dresden teilzuhaben.
      Ich bin Mitte 40 und habe jede zweite Woche meine 4 jährige Tochter bei mir... also 1,5 Personen.
      Seit meiner Trennung mache ich mir vermehrt Gedanken über alternatives Wohnen, in Gemeinschaft mit Gleichgesinnten.
      Ich bin handwerklich begabt und scheue mich nicht vor neuen Herausforderungen.
      Habt ihr noch freie Plätze für euer Dresden- Projekt?
      Liebe Grüße, der Heiko
    • Hallo Heiko, momentan sind viele neue Interessenten im Forum. So werden wir beim nächsten Termin am 11.5. erst einmal unsere Vorgehensweise mit allen "Neuen" abstimmen . Die nächste Teilnahme am Call wäre also am 25.5. ab 19 Uhr möglich und dann immer 14tägig. Dazu gilt immer noch:
      wer an unserem 14tägigen Call online teilnehmen möchte, schickt bitte ein paar persönliche Angaben (Alter, Beruf, Familie, Situation...) sowie ein paar Infos zu den eigenen Vorstellungen an unser Projekt an B.Mieth(at)posteo.de. Anschließend bekommt ihr den Link zur Teilnahme. Momentan sind wir ca. 8 Parteien und aktiv auf Grunstücksuche in und um Dresden. Liebe Grüße an alle - Biggi
    • New

      Hallo, ich trage schon lange den Gedanken in mir in ein Tinyhouse zu ziehen. Nachhaltige, minimalistische Lebensweise liegt mir nah am Herzen. Meine Kinder sind aus dem Haus und ich suche eine Gemeinschaft, die auch so leben möchte. Gern ein Gemüsegarten und Tiere in der Siedlung. Kenne mich gut aus im Gemüseanbau und hätte total Lust darauf in solch ein tolles Projekt einzusteigen. Ich hab viel Kraft und Energie, bin ein sozial intelligenter Mensch, ungebunden, jedoch ortsgebunden, da ich einen kleinen, naturnahen Kindergarten leite. Wir arbeiten basisdemokratisch, treffen alle Entscheidungen gemeinsam . Ich würd mich freuen, mir einen grossen Traum erfüllen zu können und auch für andere Menschen bereichernd zu sein.
      Es grüsst ganz lieb Wibke aus Dresden
    • New

      Hallo an alle Interessenten an unserer Dresdner Tinyhaus-Gemeinschaft, wir haben bei unserem letzten Treffen die Vorgehensweise mit neuen Anfragen/Leuten abgesprochen: wir wollen momentan nicht größer werden, weil sich die Grundstücksuche und konzeptionelle Arbeit dadurch immer mehr verschiebt und erschwert. Derzeit sind wir 8 Parteien zwischen30 und 55 Jahre alt; fast 50:50 Männer und Frauen. Wir werden in den nächsten Wochen an Satzung und Konzept zur Gründung eines Vereines arbeiten und diesen dann auch registrieren lassen. Außerdem soll eine Präsentation entstehen, die Gemeinden und Behörden unsere Vorstellungen demonstrieren kann, um an Grundstücke zu kommen. Mit dem Baubürgermeister der Stadt Dresden sind wir in Kontakt und haben seine Unterstützung zugesagt bekommen. Sobald die Coronabeschränkungen aufgehoben werden, laden wir alle neu Interessierten zu einem persönlichen Treffen ein und stellen unseren Arbeitsstand vor und erweitern dann auch unsere Mitgliederliste. Ziel des Vereines soll sein, ggf. auch mehrere potentielle Grundstücke mit Tinyhausgemeinschaften in und um Dresden zu übernehmen. Bitte schreibt mir ein paar persönliche Daten (Alter, Beruf, Lebenssituation, Vorstellung einer Projektbeteiligung ...) an B.Mieth(at)posteo.de. Ich erfasse alle Anfragen in Reihenfolge/ Datum und bleibe mit euch in Verbindung. Bitte teilt mir aber mit, wenn das Interesse nicht mehr besteht. Herzliche Grüße vorerst von Birgit