Tiny House Stellplätze am Tharandter Wald

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo Matthias,

      Tharandter Wald klingt großartig. Allerdings bezweifel ich, dass man im Außenbereich eine Baugenehmigung für ein Tiny Haus erhalten würde. Meine Erfahrungen aus dem letzten Jahr sind eher ernüchternd.

      Wo genau ist denn euer Hof? Ich bin an den öffentlichen Nahverkehr gebunden, weil ich mir ungern mit meiner erwünschten Freiheit nicht eine andere Fessel, nämlich das Auto, anlegen möchte.

      Viele Grüße
      Janett aus Dresden
    • Hallo Matthias und Janett, heute gab es einen Artikel in der DNN und ich glaube, das könnte enorm Auftrieb geben und ggf. auch Politiker etwas inspirieren. Wir tummeln uns bereits seit 1 Jahr in der Tinyhousegemeinschaft und wollen ernsthaft umsetzen! Derzeit sind wir nur vage mit einer Chemnitzer Initiative im Austausch, wollen aber gern in Dresden und Umland bleiben und gründen (Genossenschaft) und suchen!!! Ein Auto, liebe Janett, könnte man teilen?! Und Tharandt, lieber Matthias, klingt gut und sieht verlockend aus! Wie wäre es mit einem Stammtisch für Ideen und Träumen? LG
    • Hallo Matthias, Danke für die schnelle Antwort. Stammtisch-gründen wäre also eine Option. Geht es dir um euer Tharandter Projekt oder bist du/ seid ihr generell aufgeschlossen? Bei ersterem wäre ein Treffen ggf. bei euch sinnvoll, wenn es ein allgemeiner Stammtisch werden soll, würde ich mich um einen Raum (habe ggf. eine Möglichkeit in Striessen oder in der Neustadt) und eine Einladung kümmern. Was meinst du?
      liebe Grüße Birgit
      P.s. wir sind ein Paar Ü 50 und wollen generell "aussteigen", d.h. ich habe bereits gekündigt, mein Mann "sichert noch ab". Wir sind breit aufgestellt: er handwerklich vielseitig und begabt, beide gründungserfahren, sie kaufmännische und organisatorische Fähigkeiten...
      Wir planen Sommer 2021 eine einjährige Ausszeit und würden gern bis dahin Klarheit haben, ob was und wenn ja, was geht.
    • Liebe sächsische Tiny House Fans,
      es ist schön, dass in Sachen Stammtisch auch in unserer Region Bewegung kommt.
      Ich habe ebenfalls Interesse. Mir geht es aber mehr um Kontakte zu Gleichgesinnten und Gedankenaustausch.
      Mein Tiny House muss noch etwas warten. Erst muss mein Grundstück in Schuss gebracht werden.
      Als Bauplaner kann ich euch selbstverständlich fachlich unterstützen. Bei ernsthaftem Interesse bitte eine PN. Danke!
    • Hallo und guten Tag,

      ich wäre an einem Stammtisch rund um das Thema Tiny House auch interessiert.
      Gibt es ein Link zu dem Artikel zum Thema Tiny House in DD in der DNN ?

      Grüße Carla
    • Hallo, liebe Carla, einen Link habe ich nicht, ich bestelle die DNN noch im ABO und der Artikel war am Dienstag drin (leider bei mir schon weiter gereicht...). Vielleicht findest du noch was im Netz bei DNN. Ich werde noch etwas werben und dann ggf. Ende März mal ein Treffen für Tinyhouse-Freunde-Dresden organisieren. Momentan wären wir inklusive den hier mitschreibenden Interessenten (Matthias, Janett, Sigi) 6 Leute. ...LG von Birgit
    • Hallo Matthias,
      baurechtlich unbedenklich ist das nicht ...
      So wie es nach den Bildern aussieht, befindest du dich im Aussenbereich ... also den Ball schön flach halten!
      Weiteres kannst du per PN mit mir besprechen!
    • Na schönen guten Tag, Matthias, die Idee, sich zuerst in einer Kneipe zu treffen, ist gut und unkompliziert. Also Butter bei die Fische und hier mein Vorschlag: 18.,19. oder 25. März oder 1., 2. April ab 19 Uhr vielleicht in der "Saite" (Hechtviertel, Nähe Theaterruine) oder im Cafe Neustadt oder im Lloyds beides am Lutherplatz , da ist es nicht ganz so laut. Was meint Ihr und wer ist dabei? Wie könnten wir noch Leute erreichen? LG
    • ... es bleiben 19.03. oder 02.04. Bi.Mie entscheide doch einfach, wann genau und wo ... dann rühren wir für den Termin die Werbetrommel. Es werden schon noch ein paar Leute dazu kommen. Einen 6-er Tisch werden wir wohl voll bekommen oder? Ich bin auf jeden Fall dabei.

      Gruß sigi
    • Hallo in die Runde, ich komme zwar aus Sachsen Anhalt bin aber öfter in Dresden unterwegs.
      Plane mein Grundstück als Stellplatz zur Verfügung zu stellen (siehe Grundstücke Sachsen-Anhalt)
      Würde gern mal zu eurem Stammtisch kommen. Wie es aussieht passen die Termine für mich auch.
      Lg Conny
    • Na , jetzt gehts los und ja Leute, die Energie wächst! Allerdings bin ich terminlich etwas unsicher: Matthias: 18., 25. und 1.4. und Sigi 19.3. und 2.4. ...? Das passt nicht! Was soll ich machen? Ich plädiere nun für das Loyds (Kaminzimmer), da sind wir unter uns und können ggf. auch mehr Leute werden. Also Sigi und Matthias, bitte noch mal Termin überdenken. Wir fahren morgen nach Chemnitz zu den dortigen "Stadtgesprächen" und schauen uns anschließend die dortige TinyHouse-Initiative an (die haben schon ein Grundstück!) und ich versuche, so viel wie möglich über die Vorgehensweise raus zu bekommen. Liebe Grüße Birgit
    • doodle.com/poll/suvayb54ucfwv68h
      hier bitte eintragen ... und dann bitte weiter Werbung machen.
      Den Link kann jeder per E-Mail oder sonst wie weitersenden.
      Ich bin dafür, dass wir uns beim Kennenlernen eine WhatsApp-Gruppe einrichten - oder?
      BiMie - ich denke, bis Ende der Woche wissen wir, wieviel wir sind.
      Kümmerst du dich bitte um eine gemütliche Kneipe in der Neustadt? Danke!

      Gruß sigi