Suche Mitstreiter für Grundstück im Kreis München/Augsburg/Landsberg

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo,
      wir sind ein älteres Paar und in Augsburg gemeldet. Wir möchten uns reduzieren und sind an einem Tinyhaus interessiert.
      Es fehlt uns nur noch ein Stellplatz. Da unsere Enkelkinder in Augsburg wohnen, kommt für uns nur hier ein Platz in Frage.
      Die Stadtverwaltung sieht das sehr positiv, ja wohlwollend.
      Es hängt alles von der Nachfrage ab, sagte man mir.
      Wenn Sie Interesse daran haben, rufen Sie bitte ganz unverbindlich folgende Tel. Nr. an: 0821 3246501 Stadtplanungsamt.
      Es wäre schön, wenn das Projekt zustande kommen würde.
      Freundlich grüßt Sie
      Valerie und Peter
    • laFamiglia wrote:

      ich und meine 3 köpfige Familie sind gerade dabei einen Zirkuswagen Planen- und dann auch bauen zu lassen.
      Hallo!
      Wir sind auch eiine 3 köpfige Familie und suchen einen platz um tiny house oder ähnliches im Augsburger Gegend stellen zu können.
      Hoffe das wir uns euch anschließen dürfen und bald einen gemeinsam Projekt für starten können.
      Grüsse

      The post was edited 1 time, last by Martin: Unnötiges volles Zitat sinnvoll gekürzt. ().

    • Hallo,
      wir suchen ein Grundstück eigentlich zu pachten. Nun haben wir eine Aushangaktion gestartet die den Süden von Augsburg abdeckt.
      Also Augsburger Stadtrand in Richtung Süden.
      Dennoch informiere ich Sie wenn ich ein größeres Grundstück, oder ein Grundstück zuviel bekommen sollte. Als letzte Option würden wir auch ein Grundstück kaufen, oder einen Teil davon.
      Es wäre schön, wenn Sie auch mich über dererlei Möglichkeiten informieren würden.
      Meine E-Mail MOD: Persönliche Daten bitte per PN austauschen
      Freundlich grüßt Sie
      Wally Heilgemeir
    • Hallo ihr Lieben,

      Ich wohne mit meinem Sohn in Augsburg. Da unsere Wohnung, in der wir zur Miete wohnen, aktuell verkauft wird und die Mietpreise leider so hoch in Augsburg und Umland sind, ebenso wie die Grundstückspreise und eben alles rund ums Eigenheim, hatte ich die Idee, ob ein Leben im Tiny-House nicht die beste Lösung für uns jetzt wäre. Ich stehe nun auch vor dem Problem, dass ich kein Grundstück habe, auf dem ich überhaupt ein Tiny-Haus stellen könnte. So habe ich zu recherchieren begonnen, um Menschen zu finden, denen es ähnlich geht. Im Augsburger Umland wäre ich sofort dabei, da sich unser Leben seit vielen Jahren hier abspielt und ich auch unsere Zukunft (Schule meines Sohnes, meine Arbeitsstelle) eindeutig in Augsburg sehe. Ich würde mich sehr freuen, wenn man gemeinsam was starten könnte:-) Liebe Grüße aus Augsburg, Tatjana
    • Hallo zusammen,

      ich bin neu auf der Seite, suche aber schon relativ lange nach einem passenden Grundstück.
      Ich würde mich euch gerne anschließen. Gibt es schon konkrete Planungen bei euch?

      Zu mir:
      Ich bin 27, berufstätig und verbringe viel Zeit in der Natur.
      Ich möchte in ein Tiny Haus ziehen, da ich der Meinung bin, das es einem gut tut, nur das wichtigste/nötigste zu haben und so der Umwelt geholfen werden kann.

      Liebe Grüße
      Christoph
    • Hallo miteinander,

      ich habe damals den Faden erstellt und bin begeistert das doch so viele etwas suchen.

      Nun gegenwärtig ist es so, dass ich auf einem Bauernhof wohne und dort angestellt bin.
      Ich suche allerdings ein landwirtschaftliches Grundstück zum kauf welches ich gerne in eine Genossenschaft geben würde.
      Hier wäre auch denkbar das andere Wohnformen dann mit eingegliedert werden. Als Landwirt kann ich privilegiert bauen und
      da gibt es dann also bessere Chancen dies umzusetzen.

      Falls hier Menschen sind die sich so einem Projekt anschließen möchten können sich gerne bei mir melden, ich werde dann eine Telegramm Gruppe eröffnen (oder wahlweise WhatsApp). Es soll dann ein Treffen (wahrscheinlich im Winter) stattfinden bei mir auf dem Hof um zu sehen wie sich Menschen in Wirklichkeit an so einem Projekt beteiligen wollen um sinnvolle Projekte zu unterstützen.

      LG Stefan
    • Nicht ganz korrekt, wenn man einen neuen Betrieb gründet kann man auch ein Wohnhaus darauf bauen wenn es konzeptionell sinnvoll ist und nicht im Naturschutzgebiet o.ä. liegt.

      The post was edited 1 time, last by Martin: Unnötiges volles Zitat des vorherigen Beitrages gelöscht. ().

    • DietmarS68 wrote:

      Das priviligierte Bauen gilt allerdings nur für das Wohnhaus des Landwirts, nicht für eine Tiny House Gemeinschaft...
      Das mag sein, wenn jedoch eine Wohnadresse mit Briefkasten besteht dann kann ich ein Tiny House auf das Grundstück stellen wenn ich dies als Eigentümer bzw. als Genossenschaft "dulde". Es gibt ein Jurtendörfchen bei Bad Tölz, die haben ein altes Bauernhaus mit Grund gekauft und wohnen seit ca. 10 Jahren dort mit etwa 12 Familien.
    • laFamiglia wrote:

      Das mag sein, wenn jedoch eine Wohnadresse mit Briefkasten besteht dann kann ich ein Tiny House auf das Grundstück stellen wenn ich dies als Eigentümer bzw. als Genossenschaft "dulde". Es gibt ein Jurtendörfchen bei Bad Tölz, die haben ein altes Bauernhaus mit Grund gekauft und wohnen seit ca. 10 Jahren dort mit etwa 12 Familien.
      Klar, das kann man machen... nur wenn es der Eigentümer bzw. die Genossenschaft "duldet" wird es dadurch nicht weniger illegal!

      Selbst wenn es die Gemeinde und das Bauamt "duldet", wird es dadurch nicht legal. Es bedeutet nur, das zum niemand gegen den illegalen Zustand einschreiten wird (in absehbarer Zeit).
    • Hallo zusammen,

      also, erstmal finde ich es richtig gut, dass die TH-Bewegung immer mehr Fahrt aufnimmt. Ich beobachte dies seit 5 Jahre und es ist toll, wie kreativ der Mensch sein kann, um das starre Baurecht ein Hauch von Flexibilität einzuflößen. :)

      Wir sind Marion (31) und Tom (33) und suchen gerade auch ein schönen Stellplatz im Großraum Augsburg. Ob auf einem Hof oder auf einem gekauften Grundstück, die Art der Realisierung kann für uns unterschiedlich aussehen. Auch ein Kauf in Rahmen einer Eigentümergemeinschaft wäre ein Option. Mögliche Konstellationen sind zahlreich.

      Wir würden gerne in die TH-Gruppe für den Raum Augsburg aufgenommen werden, um unseren Beitrag für die Suche zu leisten... und so auch Menschen für den Erwerb eines hübschen Grundstück oder für das Finden eines alternativen Stellplatz mit ähnlicher Vorstellung kennenzulernen.

      Wir würden uns freuen, wenn ihr uns aufnehmen könntet.

      Toms Email-Adresse lautet [gelöscht]. Weiteres sehr gerne entweder im direkten und geschlossenen Austausch. :)

      Herzliche Grüße
      Marion und Tom

      The post was edited 1 time, last by Martin: Persönliche Daten bitte per "Konversation”​ austauschen. ().