Wer baut mit Al-ko als Basis ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wer baut mit Al-ko als Basis ?

      Wer von Euch hat denn mit den rel. neuen Trailern von Al-ko bzw. Tiny Trail (Felix Kröger Fahrzeugbau) Erfahrungen sammeln können?

      Welche signifikanten Unterschied gibt es im Vergleich zu Vlemmix?

      Danke und Gruß
      KUD
    • ich versuche auch gerade einen zu kaufen,der unterschied ist wohl das al-ko die deichsel verschraubt,während vlimmex sie schweißt.außerdem ist al-kö wohl 10 cm niedriger (47cm beim Tieflader gegenüber 57cm ,https://www.alko-tech.com/sites/default/files/uploaded_files/499810a_tinyhouse_02-2020_de_0.pdf).was da besser ist weiß ich auch nicht,ich würde sagen verschweißt ist stabiler,aber die geringere ladehöhe beim alko ist natürlich ein pluspunkt wenn man mit lofts arbeiten will.
    • Ich hab bei al-ko, Österreich angefragt und diese Antwort bekommen:
      ...nach aktueller Rückinfo sind diese Chassis nicht vor Anfang November produzierbar.
      Derzeit befinden sich diese noch im Projektstatus.
      Aus diesem Grund sind auch noch keine Preise fixiert...

      Kann man die Chassis in D schon kaufen? Mir wurde auch gesagt, dass ich 5 Stk. nehmen muss!?
    • Ich weiß dass man 4 chassis kaufen muss, wenn man direkt bei AlKo kauft - aber nicht jeder kann dort kaufen, also nur Händler.
      Es gibt in der Nähe Ulm einen Händler, wo man einzelne kaufen kann.

      Ich selbst hätte noch 1 Vlemmix 5,40m Chassis zu verkaufen (sh. anderer Thread von mir) und 1 Al-Ko 6,25m Chassis. Beide neu.