Schon mittendrin und doch am Anfang

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Schon mittendrin und doch am Anfang

      Hallo aus Hannover,

      ich träume seit gut zwanzig Jahren vom eigenen Bau- oder Circuswagen, habe vor sechs Jahren für ein Jahr einen kleinen Bauwagen bewohnt, vor einem Jahr (mal wieder) mit der konkreten Suche begonnen, vor vier Wochen einen alten Oberlichtwagen gekauft und letzte Woche mit dem Abriss des alten Aufbaus begonnen.

      Ursprünglich wollte ich den Wagen nur "wieder schön" machen. Inzwischen habe ich mich durch Dietmars Dokument zum Baurecht gewühlt, mich in die Gesetze und Vorgaben vertieft, mit den Jungs von Rolling Homes telefoniert und meine erste Krise überwunden.
      Mein Plan ist, innerhalb der nächsten fünf Jahre meine ameisenzerfressenen Ruine in ein bewohnbares und genehmigungsfähiges Schmuckstück zu verwandeln. In Eigenregie und ganz in Ruhe. Ich versuche, auf der Seite "Nilhornwagen" darüber zu berichten. Falls jemand mitliest und gravierende Fehler in meiner Planung findet, darf er oder sie sich sehr gerne bei mir melden.

      Hier angemeldet habe ich mich, weil langsam konkrete Fragen aufkommen, die ich gerne stellen würde. Da reicht es nicht mehr, nur noch still mitzulesen, was andere schreiben.
      Ich freue mich darauf, hier mit ins Forum einzusteigen und mich mit euch auszutauschen!

      Grüßlichst,
      Mirka