Hallo aus Kassel

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo aus Kassel

      Hallo zusammen,

      mein Name ist Petra und ich bin neu hier in diesem Forum. Seit ca. 2 Jahren interessiere ich mich für alles rund um das Thema Tinyhouse und könnte mir vorstellen in einem zu leben.
      Über einen Austausch mit Gleichgesinnten rund um das Thema würde ich mich sehr freuen.

      Liebe Grüße
      Petra
    • Hallo! Ich interessiere mich auch für ein tiny house. Das Problem ist halt der Stellplatz, da wir es als Erstwohnsitz nutzen möchten. Es gibt eine Facebookgruppe Tiny house Gemeinschaft Kassel. Vielleicht hast du Interesse bei zutreten.
      Liebe Grüße Silke
    • Hallo Silke,
      Vielen Dank für deine Nachricht. Bin zwar kein Facebook Fan, werde dort aber mal schauen.
      Wer weiß, wen man da alles trifft. Und ja, der Stellplatz ist das schwierigste an der ganzen Sache.


      Liebe Grüße
      Petra
    • Hallo!
      In der Gruppe sind noch wenige Personen, aber das kann sich ja noch ändern. Wenn mehrere Interessenten da sind, muss man halt mal an dem zuständigen Bauamt nachfragen, ob Grundstücke für Tiny Häuser geschaffen werden können. LG.
    • Hallo, ich würde mich euch gerne anschließen, wenn es okay ist. Das Hauptproblem ist ja vor allem einen Stellplatz zu erhalten, der auch von den Behörden akzeptiert ist. Ich bin allerdings jetzt nicht nur auf die Tiny-Häuser beschränkt, ich könnte mir auch vorstellen, ein Mobilheim oder kleines Häuschen aus Stein zu bewohnen. Eventuell auch ein kleines Haus, in dem man Appartements abtrennt. Und eine gewisse Naturnähe ist mir wichtig, sowohl was die Gartengestaltung angeht, als auch die Umgebung.
      Wie ist das bei euch?
    • Hallo und herzlich willkommen. Das mit dem Stellplatz ist ein Problem, ist nicht einfach. Ich bin auch nicht auf ein Tiny House festgelegt, ich kann mir auch ein mobilhome vorstellen. Und es müsste Natur nah sein.
      Auf Facebook ist eine Gruppe Tiny house Kassel, falls Interesse besteht. Liebe Grüße
    • Hallo Cinderella,

      danke für den Tipp. Ich bin jetzt nicht so der Facebook Fan, aber der Gruppe bei zu treten, hätte ich schon Interesse.
      Dass es Probleme mit dem Stellplatz gibt, das habe ich mir schon gedacht. Ich denke am ehesten findet man einen auf einem Campingplatz, wo auch Dauercamper erlaubt sind und Mobilheime stehen dürfen.
      Liebe Grüße
    • Das stimmt, in der Regel nicht, nur in Ausnahmefällen. Die Frage ist auch was man will. Auf Campingplätzen ist viel schon vorgegeben was Gestaltung und Regeln angeht. Wenn man eher auf ein naturnahes Leben aus ist, das auch auf ökologische Gärten und Grüngestaltung aus ist, muss man sicherlich selber versuchen etwas aufzubauen.