Tiny Haus im Oberpfälzer Wald

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo Sabine,

      wie spannend! Toll bei Euch passiert ja richtig viel. Sieht alles super aus! Auf meine erstmaligen Lehmputzarbeiten freue ich mich auch schon. Beruhigend, dass es bei Euch so gut geklappt hat ;)

      Ich hoffe im nächsten Monat auf meine Baugenehmigung und dann starte ich auch....

      Gutes Vorankommen!

      Lieben Gruß
      Julian
    • New

      Endlich ist der Lehmputz abgeschlossen. Gestern habe ich das Bad fertig geputz. Es waren so viele Winkel und schmale Ecken wo man mit der Kelle ganz schlecht hinkam. Also musste ich in Kleinarbeit mit einer kleinen Spachtel glätten :S

      Bilder davon mache ich euch diese Woche.

      Aber das absolute Hammer ist die Außenschalung. Ich bin so verliebt in mein Haus.



      Die Fenster sind außen gerahmt und Fensterbleche dran. Und die Terrassen-Unterkonstruktion in Lärche steht. 22qm Terrasse :thumbup:
      Am Wochenende kommen die Lärchedielen drauf.

    • New

      Catweazle wrote:

      Musste ich doch tatsächlich nachschauen, was das ist ... das meine wärs nicht, ich finde, Du solltest bei Holz bleiben.
      Ob es Cortenstahl sein muss...? Aber Stahl ist eine gute Wahl, obwohl ich ja selbst so ein Holzfreak bin, aber Holzstufen im Dunkeln am Abend des 12. November nach 5 Jahren.... da kann es schon mal glitschig werden. ;)

      Baustoffe sollte man nicht nur nach dem Aussehen beurteilen sondern auch nach der Zweckmäßigkeit und Holzterrassen mit schöner Fuge zwischen den Dielen ist glaube ich die Grenze für Holz mit großen waagerechten Flächen im Außenbereich. (Immer schön Moos wegmachen nach einiger Zeit ;) )

      LG
      Gerd

      ...übrigens wunderschönes tiny house :)