Moin aus Schleswig

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Moin aus Schleswig

      Moin,

      Ich heiße Lydia und bin 29 Jahre alt. Ich wohne in Schleswig derzeit in einer Mietwohnung mit meinem Freund.
      Irgendwann letztes Jahr bin ich auf Tiny Houses aufmerksam geworden. Seitdem hab ich mich mal mehr und mal weniger mit dem Thema beschäftigt. Meistens habe ich Bilder von verschiedenen Tiny Houses gesucht. In letzter schaue ich ab und zu Videos dazu.
      Ich möchte mich tiefergehend mit dem Thema Tiny House planen und selber bauen beschäftigen. Ich bin handwerklich geschickt :thumbup: und traue mir zu mein Tiny House selbst zu bauen.
      Ich freue mich auf viele Tipps, Tricks und Informationen.

      Liebe Grüße
      Lydia :)
    • Willkommen im Forum, Lydia.

      Kleiner Tipp:
      BEVOR du dir irgendwelche Pläne durch den Kopf gehen lässt, solltest du mal für mehr wie nur wenige Tage in einem Tinyhouse probewohnen!

      Also, sobald die Corona-Beschränkungen gelockert/aufgehoben werden, solltest du mal 2 Wochen in so einem Häusle mit deinem Freund "wohnen" im Urlaub. Idealerweise NICHT im Sommer, sondern bei kaltem Dreckswetter... wenn man eben nicht den halben tag "draussen" leben kann.

      Dann merkt man nämlich, ob diese Wohnweise wirklich auf Dauer etwas ist...

      Anschliessend sucht man sich ein Grundstück...denn dann erst kann man ins Detail gehen: Wirds ein Tiny on wheels oder doch ein kleiens Modulhäuschen usw...

      Ich wünsche viel Spass und Erfolg bei dem Tiny-Projekt!