Ein herzliches Hallo aus Brandenburg

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ein herzliches Hallo aus Brandenburg

      Liebe Gleichgesinnte :thumbsup:

      mein Mann und ich sind seit einiger Zeit dabei, endlich unseren Traum vom autarken Leben zu verfolgen. In zwei Wochen werden wir unseren Bauwagen planen, werden ihn aber von Fachleuten ausbauen lassen.

      Derzeit sind wir auf der Suche nach einem Grundstück in ganz Brandenburg.
      Wir möchten mit unseren drei Katzen in der Natur leben und uns mit dem eigenen Gartenanbau versorgen können. "Back to the Routes" sozusagen 8o

      Falls jemand von einem Grundstück - am liebsten zur Pacht/Miete - in Brandenburg gehört hat, würde ich mich über eine Meldung freuen.
      Ein Grundstückskauf schließen wir aufgrund der explodierten Grundstückspreise aus. Solche eine Verschuldung wollen wir uns nicht aufhalsen, es sein denn der langersehnete Lottogewinn lässt nicht weiter auf sich warten. :/

      In diesem Sinne, frohes Schaffen und Gelingen an Alle!
      Sonnige Grüße
      Peggy
    • Hallo Peggy,
      herzlich willkommen im Forum!

      eine kleine Anmerkung: Es heisst nicht zurück auf die Strassen (Routes) sondern zurück zu den Wurzeln (roots)

      Mit Bauwagen bist Du hier eher im falschen Forum, ich erkläre Dir auch gerne, warum:

      Das Wohnen und das dazugehörige Errichten von entsprechenden "Behausungen" ist in Deutscland (Gott sei Dank) klar geregelt in der jeweiligen Landesbauordnung. Diese Regeln lassen sich normalerweise mit einem "Bauwagen" nicht einhalten. Des weiteren genießen Bauwägen und deren Bewohner einen eher zweifelhaften Ruf, der es auch den ernsthaften Tiny House-Planern in der Kommunikation mit Gemeinden/Grundstücksbesitzern eher schwer macht.

      Dieses Forum hilft allen, die ein regelkonformes kleines Haus haben wollen, bei Planung, Ausführung und Genehmigung bzw. dem Weg dorthin.

      Wenn Du also interessiert bist am legalen Weg zu einem kleinen Haus, dann bist Du hier genau richtig und solltest den Begriff Bauwagen vergessen. Wenn nicht, dann bist Du hier falsch.

      Liebe Grüße aus der Mitte Bayerns
      Stefan