Tiny Ferienhäuschen am Meer

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Tiny Ferienhäuschen am Meer

      Hallo alle zusammen,
      ich versuch es nochmal hier auf dem "Marktplatz"!



      Man hat mir aktuell ein "Feriendorf direkt am Meer" angeboten.

      Das Grundstück ist ein Pachtgrundstück (Langzeitpacht mit
      Verlängerungsoption) die sehr vielen Häuschen sind Eigentum des
      Verkäufers und evt zukünftig von uns!

      Ich würde gern das Gesamtobjekt kaufen mit einer "Käufer GbR" als
      Teilhaber und Geschäftsführer. Jedem Mitkäufer sein Häuschen für
      einen bestimmten, noch zu beschließenden Zeitraum, zur Eigennutzung zur
      Verfügung stellen und das Häuschen für den Rest des Jahres in einem
      Pool vermieten. Ebenfalls von mir (Hotelbetriebswirt) verwaltet!

      Gern stelle ich Interessierten das Konzept näher vor. Es ist eine Art
      Tinyhouse Leben, aber zunächst für Urlaubszwecke, die aber durch ein
      weiteres Konzept, auch für das dauerhafte Leben mit Erstwohnsitz,

      ergänzt würde!


      Ich freu mich auf Zuschriften

      HR
    • Apartmenthaus/Hotel/Campingplatzgrundstück für Tinyhäuser geeignet

      New

      Hallo liebe Tinyhousfreunde,

      facebook fragt immer, was mache ich gerade?

      Nun:

      Ich suche "Mitmacher" als Betreiber eines Riesengrundstückes mit momentan „Aparthotel/Restaurant/Saune-Eventlokation/Campingplatz/WoMoHafen/ und viel Platz für die Aufstellung von Tinyhäusern um es evt sogar als "Altersruhesitz" ohne Abhängigkeit von Kindern und sonstigen Verwandten zu nutzen!

      Das Objekt dafür wäre vorhanden! Oder besser: Man hat es mir zum Kauf angeboten und da die Banken ja nun schon seit langer Zeit nicht mehr bereit sind, Kredite zu geben, Objekte zu finanzieren, ihr Geld lieber mit "Strafzinsen" auf Guthaben von Pluskonteninhabern verdienen, kam mir der Gedanke "Gleichdenkende" für mein Projekt zu suchen.

      Das Objekt besteht aus ist einem Apartmenthotel, Restaurant, großem Eventraum,

      Sauna mit Liegemöglichkeiten, Tauchbecken und allen anderen Annehmlichkeiten,

      (einen Swimmingpool würde ich dann noch bauen!)

      Darüber hinaus gehört zu dem Gesamtobjekt ein Campingplatz, ein WoMo Hafen und ein Minigolfplatz.

      Alles im Gesamtpaket enthalten und in herrlichster Natur in einem weltbekannten "Luftkurort" im schönen Osten Deutschlands gelegen!!!

      Was ich bräuchte sind also Mitmacher, Kreditgeber zu erträglichen Zinsen, oder auch zu anderen Möglichkeiten!

      1. Es gäbe die Möglichkeit eine "Käufer-GbR" zu gründen, wo alle Mitmacher nur an der "Käufer-GbR" beteiligt wären und sie ihr Kapital verzinst bekommen und...demzufolge auch Abschreibungen haben.

      2. Dann gäbe es die Möglichkeit eine "Betreiber-GbR" zu gründen, wo die Interessierten mitbetreiben, mit mir (Hotelbetriebswirt mit Betreibererfahrung in allen Bereichen mit Ausbildereignung usw usw!) und meiner Frau (Hotelfachfrau und langjährige geschäftsführende Hausdame)

      3. Jeder Interessierte könnte ein Apartment für sich beanspruchen (tageweise, wochenweise, monatsweise oder auch permanent!) und, wenn er es nicht nutzt, über das Apartmenthotel an Gäste weiter vermieten lassen.

      4. Das gleiche wäre möglich mit einem Campingjahresstellplatz mit Platz für ein Wohnmobil.

      5. Auch ein Platz auf dem Wohnmobilhafen mit wunderschönem Weitblick über das ganze Erzgebirge für Dauer wäre denkbar wenn man nur in dem Wohnmobil leben möchte.

      Alle Möglichkeiten natürlich in unterschiedlicher Anrechnungsform, die dann zu beschließen wäre!

      Es wäre von Teilverpflegung durch den eigenen Koch bis hin zur täglichen Vollverpflegung alles in dem Haus möglich und,

      6. Wir würden Tinyhäuser auf dem Grundstück aufstellen, welcher Ihr auch selbst bewohnen könntet oder in denen Eure Kinder mit Enkelkindern wohnen können, wenn Sie euch in dem wunderschönen Ort mal besuchen wollen, gern auch für längere Zeit, weil

      7. Ich werde dort eine "Isländer Gnadenweide" einrichten, aber darüber später mehr!

      So, jetzt werde ich erstmal schauen, ob ich die benötigten "Mitmachinteressierten" überhaupt finde.

      HR

      Herbert Rosenthal
      Hotelbetriebswirt
    • New

      Bevor ich eine Finanzierung auch nur andenke, möchte ich doch diverses wissen!

      1. Wie sieht es mit Baugenehmigung für ein eigenes Tiny auf dem Gelände aus?
      2. Fällt für die Parzelle Pacht an? An wieviel hast du da planungstechnisch gedacht? (wir reden in meinem Fall von ca 280-300 m²)
      3. Dauerwohnung - wie sieht es da melderechtlich aus?
      4. Was habe ich mir unter einem "Riesengrundstück" vorzustellen? Eine Größenangabe wäre nett
      5. Das Hotel...ist es aktuell noch in Betrieb?
      6. In welcher Größenordnung muss man insgesamt für die Anlage denken? (Damit ich weiss, wie groß ggf mein Anteil im Verhältnis wäre)
      7. Wie ist die Anbindung an den nächsten Ort? Entfernung, ÖPNV, Anschluss ans Internet (welche Geschwindigkeit?) vorhanden usw
      8. Wie sieht die Infrastruktur aus? Kuhkaff mit ner Poststation oder doch mit Einkaufsmöglichkeiten (mindestens Grundbedarf), Arzt, Apotheke usw

      Ohne all diese Angaben denke ich nicht daran, da meinen Traum zu verwirklichen und womöglich mein lebenslang Erspartes in den Sand zu setzen.
    • New

      Guten Tag Dea,
      zu 1 : mündliche Genehmigungen sind erteilt, mehrere kleine Häuser stehen schon auf einem der Grundstücke.
      zu 2 : die Eigennutzung der Parzellen oder Apartments würde dann mit allen Besitzern gemeinsam besprochen,
      abgestimmt und dann vertraglich geregelt. (Nach Regelung ob Käufer GbR und Betreiber GbR mit allen Abschreibungsmöglichkeiten)
      zu 3 : Da ja ein Aprthotel mit in dem Gesamtpaket enthalten ist, kein Problem.
      zu 4 : Eigengrundstück plus langfristig angemietetes Pachtgrundstück über 60 000 m²
      zu 5 : Das Hotel, das Restaurant, der Campingplatz der WoMoHafen---alles in Betrieb! ja.
      zu 6 : Das Invest liegt bei ca 550 000,00 € (Kauf und Pacht)
      zu 7 : Ortsrandlage, ÖVP und täglicher eigener Transfair , Internet normal
      zu 8 : Lt Wikipedia ......bekannter Kurort, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Apotheken vorhanden

      Leider bis jetzt nur wenig Interesse an solch einem "Gemeinschftsgeschäft"!

      Mit freundlichen Grüßen
      HR (17.10.2021)
    • New

      Hallo Herbert,
      auf Rügen direkt am Meer ... und kein Interesse?
      Das kann ich mir nicht vorstellen! Wenn du mit realen Daten, Fotos, Plänen usw. werben würdest, könntest du auch mehr Vertrauen aufbauen. Wo soll das denn sein?

      Gruß sigi
    • New

      Vertrauen baut man dann auf, wenn "ausreichend" Interessenten vorhanden sind.
      Vorher ist "Seriosität" gefrgat, dem Besitzer, dem Verkäufer gegenüber, ihm unterschreibt
      man eine Vertraulichkeitserklärung, eine Geheimhaltungsvereinbarung.
      Soviel dann mal zu "realen" Daten für die, die nur mal fragen wollten!
      Gruß

      Herbert
    • New

      Wenn du via PN mit mehr als doch reichlich nebulösen Formulierungen aufgewartet hättest, hätte mein Bankmensch das Ganze ernsthaft in betracht gezogen.
      So aber... Danke, aber nein Danke.
      "Mündliche Genehmigungen" sind gar nichts wert, siehe Waldwinkel in Bramsche. Melderecht und Hotelbetrieb hat soviel miteinander zu tun wie Zwiebeln im Eiskaffee! Ein Hotel ist per definitionem kein Dauerwohnsitz.