Boden und Wandkonstruktion

  • Guten Morgen miteinander,



    ich baue gerade einen Bauwagen aus. Verschiedenes war schon gemacht und ich arbeite mit dem Vorgefundenen. Daher würde ich mich sehr über einen Rat bezüglich des Wand- und Bodenaufbaus freuen.



    1. Die Bodenkonstruktion habe ich so vorgefunden und sieht wie folgt aus:


    10 cm Ständerwerk mit flexibler Holzfaserdämmung. Darauf soll eine Dielung und nach unten ist die Dämmung leider offenliegend!


    Was kann ich da machen? Ich würde gerne das ganze von unten mit einer Folie vor Insekten und Feuchtigkeit schützen(?). Was ist da am besten geeignet? Eine Dampfbremse oder Unterdeckbahn?


    Vielleicht ist es auch sinnvoll oben noch Dämmung hinzuzufügen. Jedoch möchte ich nicht zu viel an Höhe verlieren. Was denkt ihr?



    2. Mein Wandaufbau soll wie folgt von Innen nach außen aussehen:


    1. Fichtenbretter - Wandverkleidung
    2. [Dampfbremse - intello ( Oder was könnt ihr so empfehlen? so wie ich das verstanden habe, kann ich mir das auf Grund der Hinterlüftung auch sparen, richtig?]
    3. 4*6 Kanthölzer - mit Holzfaserdämmung
    4. ~3cm Holzfaserplatten für Steifigkeit/Wind und Regenschutz
    5. 2,4cm Dachlatten Hinterlüftung
    6. Lärchenschalung


    zu 5./6. hätte ich die Frage, ob bei senkrechter Schaltung und waagerechter Lattung durch Versatz der Lattung & somit zahlreichen Lücken immer noch für einen ausreichenden Luftstrom als Hinterlüftung gesorgt werde kann oder sollte lieber mit einer Konterlattung(?) gearbeitet werden?


    Vielen Dank und liebe Grüße,


    Niklas

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!