Schwedisch inspiriertes Tiny House "Ivarsbyn" im Bau - Sparfuchsprojekt mit Schafwolldämmung.

    • Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu dem wirklich schnuckeligen Häuschen. Mir haben besonders gut die großen Sprossenfenster und das Mansarddach gefallen.
      Und klar, dass man als Selberbauer kalkulatorische Kosten wie Werkzeugabnutzung oder die eigene Halle nicht unbedingt in die Preisberechnung mit aufnimmt. Geht ja auch eher um die allgemeine Gröss3nordnung.
      Wobei es natürlich etwas anderes ist, wenn man wie Nessa (so zumindest meine Erinnerung) bei Rheinau 1500 Euro für vier Wochen Arbeitsplatzbenutzung abdrücken darf. Das gehört dann schon zu den zu veranschlagenden Kosten.

      Gruß Udo
    • Hallo Werner,

      tatsächlich habe ich die Abnutzung der Maschinen nicht mit eingerechnet, das stimmt! Alle anderen Kosten (auch Fahrtkosten) sind in der Rechnung berücksichtigt.

      Was die Leiter angeht: Natürlich ist es keine Din-Norm-Treppe. Für die ist nunmal im Tiny House kein Platz. Ein Handlauf macht m.E. bei dieser Steigung keinen Sinn. Ein gewisses Risiko hat Mensch - denke ich - immer, wenn er eine Leiter besteigt (oder sonst irgend etwas im Leben tut)

      Ich habe in der letzten Nacht mit meiner Kleinen im TH übernachtet und sie hat die Leiter bravourös bewältigt. Einige Male, auch nachts auf dem Weg zur Toilette. Ich möchte nicht sagen, dass es kinderleicht ist, aber wenn man die Leiter mit etwas Achtsamkeit nutzt, scheint mir das Risiko doch tragbar.

      Grüße vom Jeetzehof

      Markus
    • 10.10.2018.

      Leider müssen wir uns von unserem Traumhäuschen trennen.
      Falls Du Interesse an einer Übernahme hast, ruf einfach an.

      Das Häuschen steht für 19500€ zum Verkauf!


      Die wichtigsten Infos zu Ivarsbyn nochmal zusammengefasst:

      Ivarsbyn wurde von 10/2017 – 04/2018 auf einen gebrauchten Böckmann-Hänger aufgebaut. Ivarsbyn hat eine Grundfläche von 2,3 x 5,3 Metern. Die Isolation ist rundum mit 8 cm Schafwollvlies erfolgt. Ausgestattet ist Ivarsbyn mit einer Dusche/Trenntoilette, zwei Schlafalkoven (jeweils 1,4 x 2 Meter) einer schönen, naturbelassenen Einbauküche mit 3-Flammen-Gaskocher, Gaskühltruhe und Das-Durchlauferhitzer, einer kleinen Solaranlage für den Sommerbetrieb (Ob die Kapazität auch im Winter reicht, haben wir leider noch nicht erproben können) und natürlich einem Holzofen.


      Ivarsbyn wurde von uns in diesem Sommer als Gästehäuschen auf eigenem Grundstück eingesetzt, wird nun aufgrund einer „Planänderung“ aber nicht länger benötigt.


      Bei Interesse an „Ivarsbyn“ ist nach Absprache natürlich jederzeit eine Besichtigung möglich. Bei ernsthaftem Interesse bieten wir gegen Gebühr gerne auch eine Probewohnmöglichkeit an, damit Du dein zukünftiges Zuhause auf Herz und Nieren prüfen kannst. (Die Kosten des Probewohnens verrechnen wir mit dem Kaufpreis, falls du nach einer „Testphase“ das Häuschen kaufen möchtest.)

      Der Trailer hat noch TüV bis März 2019 und ist momentan abgemeldet. Das Tiny House ist real abnehmbar und wird TüV-seitig als gesicherte Ladung deklariert.

      Wichtig:


      Da der Trailer länger stand, sollte er vor einer längeren Fahrt nochmal durchgecheckt werden. Das TH muss über eine Nachbarswiese vom
      Grundstück geholt werden. Das geht nur sorgenfrei, wenn die Wiese trocken ist :)


      Der Verkauf erfolgt von privat und ohne Ausschluss jeglicher Gewährleistung und Sachmängelhaftung.

      Tel: 039030-120992 oder Mobil: 0178-7782349, Markus