Grundstücksuche in NRW

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • ja da braucht man viele Leute
      aber warum sollte man die im Ruhrgebiet nicht finden ?

      ich hab das schon lange im Auge aber ich kenn das nur aus dem internet
      Ich finde das ganz toll weil ich alte Fachwerkhäuser liebe
      und das Grundstück scheint ja riesig zu sein da könnte man was draus machen

      interessenten könnte man in NRW bestimmt finden

      zu erst müsste man mal recherchieren
      Falls du Zeit hast dann geh doch mal zu den Behörden
      Man müsste mit dem Denkmalamt sprechen
      und natürlich mit dem Bauamt
      ich habe übrigens die Erfahrung gemacht dass man hartnäckig am Ball bleiben muss auch wenn die Behörden zu erst immer nur nein sagen,lassen sie sich mit der Zeit von einer Sache
      überzeugen
      Man sollte natürlich einen seriösen Eindruck machen
      wie gesagt
      Verein gründen
      eV zur Rettung des deutschen Bauerhauses
      wir konnten ja lauter kleine Bauernhäuschen bauen ein kleines Mittelalter Dorf und eine Tiny Hose Siedlung
      alles was die wohl gerne hören möchten
      vielleicht fällt dir ja was gutes ein
      wenn man erst mal Grundstückseigentümer wäre ,
      kann man ja später noch in Gemeinschaft das alte Haus nach und nach sanieren
      es müssten sich so 20 bis 30 Vereinsmitglieder finden die zumindest über etwas Kapital , einen Bausparvertrag oder etwas ähnliches verfügen
      ich hab etwas Geld hab ich gespart aber das reicht natürlich nicht für einen Alleingang
      Es wäre schön wenn man das alte Gutshaus noch retten könnte
    • Hi.

      Ich sehe das auch in etwa so wie du das oben beschreibst. Ich versuche mal nächste Woche etwas herauszufinden. Ich melde mich auch, wenn der Makler was von sich gibt. Hattest du dem auch geschrieben, dass du THs dort bauen willst?
      Liebe Grüße ... Rainer
      (aus Bochum)
    • New

      Hallo.

      Heute habe ich das Expose des Objektes bekommen.
      immobilienscout24.de/expose/114592102#/

      Der größte Teil des Grundstückes ist kein Bauland. Es ist also nicht möglich, so einfach THs dort aufzustellen. Von den ca. 26.000qm sind etwa 21.000qm sog. begünstigtes Agrarland. Dort könnte man, zumindest theoretisch, einen Freizeitpark erstehen lassen, auf dem THs stehen dürfen.

      Das Haus und die Stallungen stehen seit vielen Jahren leer. Sie müssen nach Denkmalschutzauflagen erhalten werden. Wenn man der Zeitung trauen darf, die über Jahre immer wieder über dies Grundstück berichtet hat, dann ist hier ein sechsstelliger Betrag zur Sanierung notwendig. Muss vielleicht nicht sofort sein, aber mittelfristig müsste das angegangen werden.

      Die Stadt wird sicherlich für eine Vergabe einer Lizens für einen TH-Park als Freizeitpark o.ä. ein Gesamtkonzept erwarten, das eine Lösung für die Gebäude einschließt.

      Wenn ich mir also jetzt überlege, was zu tun wäre, fällt mir spontan folgendes ein.
      Wir müssten eine Orga (Verein, Eigentümergemeinschaft, Genossenschaft o.ä) gründen. Ein aktives Team von 2-3 Personen müsste die zahlreichen anstehenden Fragen lösen. Also z.b. Gesamtkonzept, Fördermöglichkeiten, Betrieb eines Freizeitparks als Gewerbe, etc....

      Zusätzlich zum Kaufpreis muss man eine Erschließung des Freizeitgeländes rechnen. Es gibt noch keine Kanalisation auf dem Grundstück. Also auch ohne die Sanierung der Gebäude werden auf jeden Fall Kauffpreis + Erschließung, mindestens also 500.000,-€ direkt fällig.

      Insgesamt bräuchten wir so etwa mindestens 10, besser 20 Interessierte um dieses große Pojekt anzugehen.
      Gibt es die hier?

      Wer das Gutachten haben möchte, bitte Mailadresse per PN an mich, ich schicke das dann.
      Liebe Grüße ... Rainer
      (aus Bochum)
    • New

      Hallo Waldfee und in die Runde,

      das hört sich wirklich nach nem tollen Grundstück und Haus an.
      Mein Wunsch wäre näher an Bochum dran zu bleiben aber dennoch bin ich durchaus interessiert es mir mal anzuschauen/näheres zu erfahren und dann mal sehen was das Herz sagt :)!


      Liebe Grüße