TinyHouseFestival in Karlsruhe

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Jetzt fange ich auch mal an zu planen ...
      Hab interessen an Fahrgemeinschaften und Übernachtungsmöglichkeiten von München oder südlich davon!
      Als Mitfahrer oder natürlich kann ich auch selber fahren,
      mit Auto oder Wohnmobil ... puuuuh soo viele Möglichkeiten.
      Da war doch mal eine Liste von MinaSpirelli, werche ich grad nicht mehr finde!
    • Ich wollte mir gerade mein Ticket kaufen, aber komme weder mit dem PC noch mit dem Handy auf die Seite um es zu bestellen. Hat sonst noch jemand dasselbe Problem oder mache ich etwas falsch?
      Ich freue mich schon sehr aufs Festival, werde allerdings sicherlich keine 3Std fahren um dann vor Ort keine Tickets zu bekommen ;(
    • Vobor wrote:

      Ich wollte mir gerade mein Ticket kaufen, aber komme weder mit dem PC noch mit dem Handy auf die Seite um es zu bestellen. Hat sonst noch jemand dasselbe Problem oder mache ich etwas falsch?
      Ich freue mich schon sehr aufs Festival, werde allerdings sicherlich keine 3Std fahren um dann vor Ort keine Tickets zu bekommen ;(
      Sorry unsere Internetleitungen waren den ganzen Tag down - jetzt sind die Kabel wieder geflickt worden und alles sollte wieder gehen.
    • Sooo, ich war heute da und es war toll :)
      Ich bin gerade Heimgekommen und ziemlich platt. Schade das ein treffen vor Ort nicht zustande kam, es war gut was los.

      @Frank und Stef: Wisst ihr wann der Beitrag vom SWR ausgestrahlt wird?

      LG
    • Markus E. wrote:

      Sooo, ich war heute da und es war toll :)
      Ich bin gerade Heimgekommen und ziemlich platt. Schade das ein treffen vor Ort nicht zustande kam, es war gut was los.

      @Frank und Stef: Wisst ihr wann der Beitrag vom SWR ausgestrahlt wird?

      LG
      Der Beitrag ist Beitritts in der SWR Mediathek - es war am 08.06. in den Nachrichten um 18:00 oder 18:30
    • Wir waren auch da.

      Das Haus von Kraushaus hat uns sehr gefallen. Mit kleinen Änderungen könnten wir es uns gut vorstellen, drin zu wohnen.

      Hatte große Angst, dass, wenn ich ein Tiny House betrete, Platzangst bekomme. Bei den großen war das aber nicht so.
    • Mehrere Modelle an einem Platz anzuschauen und sich auszutauschen war sehr wertvoll. Ich fand Van Bo mit den Infos und seiner Botschaft „hängt euch nicht an dem rechtlichen zu sehr auf, machen“ sehr erfrischend, auch wenn ich persönlich das Rechtliche lieber abkläre. Danke an die Orga und Aussteller!
    • Stef wrote:

      Mehrere Modelle an einem Platz anzuschauen und sich auszutauschen war sehr wertvoll. Ich fand Van Bo mit den Infos und seiner Botschaft „hängt euch nicht an dem rechtlichen zu sehr auf, machen“ sehr erfrischend, auch wenn ich persönlich das Rechtliche lieber abkläre. Danke an die Orga und Aussteller!
      Ja, ich fand die Aussage auch klasse ^^ Ich verstehe auch was er damit sagen wollte. Ich denke man sollte einen Mittelweg finden. Trotzdem habe ich Hoffnung das es in den nächsten Jahren einfacher für die Tiny House Gemeinschaft wird und man klarere und vor allem sinnvolle Richtlinen findet. Ich habe erfahren das es wohl einen Verband gibt der sich sehr dafür einsetzt.
    • Ich war am Samstag vor Ort und wir fanden es auch ganz toll die unterschiedlichen TH einmal genau in Augenschein zu nehmen.
      Meine Begleitung war auch vom Kraus Haus begeistert, mir persönlich hat das TH von MeinTinyHaus mit dem Hubbett am besten gefallen.

      Ich habe auch die Gelegenheit genutzt, mich im Namen des Forums bei Nessa für die Erwähnung und Verlinkung in ihrem Youtube Kanal zu bedanken. Sie sagte mir das sie schon länger bei uns mit liest und begeistert ist von dem Know-How, der Fachkompetenz und den Diskussionen, welches sich hier im Forum zusammen findet.

      Das einzige was ich etwas schade gefunden habe, ist die Tatsache, das es schwer gefallen ist, sich vor Ort untereinander auszutauschen, da einem in den meisten Fallen das Gesicht zu den einzelnen Forenmitgliedern fehlt.
      Ich habe mir überlegt, beim nächsten Mal evtl. mit einem Aussteller bzw. TH-Besitzer vor Ort in Verbindung zu treten und dort einen Anlaufpunkt für Forenmitglieder einzurichten. Evtl. kann man dort dann auch Namensschilder mit dem Forumslogo ausgeben, das man sich untereinander leichter erkennen und sich gegenseitig ansprechen kann.
      Was haltet ihr von dieser Idee?
    • DietmarS68 wrote:

      Das einzige was ich etwas schade gefunden habe, ist die Tatsache, das es schwer gefallen ist, sich vor Ort untereinander auszutauschen, da einem in den meisten Fallen das Gesicht zu den einzelnen Forenmitgliedern fehlt.

      Ich habe mir überlegt, beim nächsten Mal evtl. mit einem Aussteller bzw. TH-Besitzer vor Ort in Verbindung zu treten und dort einen Anlaufpunkt für Forenmitglieder einzurichten. Evtl. kann man dort dann auch Namensschilder mit dem Forumslogo ausgeben, das man sich untereinander leichter erkennen und sich gegenseitig anzusprechen kann.
      Was haltet ihr von dieser Idee?
      Hallo Dietmar.

      Ich sehe das genauso, ich hätte gern Leute aus dem Forum persönlich kennen gelernt.
      Ich finde Deine Idee super :)
    • Ich habe auch oft in Gesichter geschaut und mich gefragt ob das jemand aus dem Forum ist. Wir waren auch am Samstag und es ist schade, dass wir uns nicht getroffen haben.
    • DietmarS68 wrote:

      Ich war am Samstag vor Ort und wir fanden es auch ganz toll die unterschiedlichen TH einmal genau in Augenschein zu nehmen.
      Meine Begleitung war auch vom Kraus Haus begeistert, mir persönlich hat das TH von MeinTinyHaus mit dem Hubbett am besten gefallen.
      Dietmar, uns hat das MeinTinyHaus auch sehr gut gefallen! Die Einrichtung sah hochwertig aus und gut geplant.

      Die Idee mit dem Hubbett finde ich klasse. Im Sommer kann es so nah unter dem Dach doch etwas stickig werden. Steffi und Phil vom TinyHouseVillage haben das auch gemeint. Tiny House Rheinau meinte, das können sie auch machen.
      Ich habe gestern mal mit dem Hersteller Koersmann telefoniert und ihn gefragt, ob sie das auch machen. Er meinte, dass sie an einer Entwicklung arbeiten, das Bett unten zu lassen und das Wohnzimmer hoch und runter zu fahren. Und das Wohnzimmer wäre auch mit einer Stufe erreichbar.

      Was ich mich nur bei MeinTinyHaus gefragt habe, war warum sie noch nicht in der tiny-houses.de Liste oder anderen Blogs aufgetaucht sind. Vielleicht, weil sie erst seit kurzem Tiny Houses anbieten?

      Ich fand das auch schwierig und schade mit dem Austausch! Die Idee mit dem Namensschildern und Forumslogo ist super. Vielleicht beim nächsten Mal. So wie ich Frank verstanden habe, kam das TH Festival gut an und wäre eine Wiederholung wert.