Beiträge von IndiViva

    Hallo liebe Tiny House Enthusiasten,

    IndiViva veranstaltet zusammen mit der Tischlerei Christian Bock zum 8. Mal den Praxisworkshop Tiny House Bau für Laien. Unser Ziel ist es dich an die Hand zu nehmen und dir Schritt für Schritt zu erklären, wie du dein Tiny House selbst bauen kannst.


    Wir wollen dir Mut zum selber bauen machen indem wir dir unter der Anleitung von Tiny House-erfahrenen Zimmerern und Schreinern die Materialien und ihre Verarbeitung ganz praktisch zeigen. Wir möchten, dass die Ideen aus deinem Kopf in deine Hände wandern und du „begreifst“. Beim Bau der Gebäudehülle eines echten Tiny House kannst du einen Realitätscheck deiner Vorstellungen machen, für dein eigenes Projekt üben und die Entstehung eines 6m langen Tiny House on Wheels live und in Farbe emotional in der Gruppe erleben.


    Sowohl in den Theorie- als auch in den Praxisteilen gehen wir immer wieder auf die planerischen, rechtlichen und technischen Unterschiede von verschiedenen Tiny House on Wheels-Arten und Modulhäusern ein. Profitiere von unserer Expertise, damit du gute Entscheidungen für deine eigene Tiny House Planung und Umsetzung triffst und viele Jahrzehnte Freude an deinem hochwertig gebauten Häuschen hast.


    Der Betreuungsschlüssel ist 1-2 Anleiter je Praxisgruppe mit 3-5 Teilnehmern! Jeder kann seine eigene Projektidee mitbringen, die wir gemeinsam weiterentwickeln.


    Mehr Infos unter: IndiViva Praxisworkshop

    Auf dem Dorf leben mit bester Anbindung an Frankfurt/Wiesbaden und guter Vor-Ort-Infrastruktur


    In Limburg, 40 Minuten westlich von Frankfurt gelegen, finden Sie dieses Schmuckstück. Ein 220qm großes Grundstück mitten im Ortskern – gut geeignet für ein Tiny House oder ein kleines Einfamilienhaus.


    Preis: 99.000 EUR (plus 3,57% Makler-Courtage)


    DAS GRUNDSTÜCK

    Das Grundstück ist fast ebenerdig und liegt an einer ruhigen Einbahnstraße. Zuvor befand sich hier ein Garten mit Blumen, Wiese und Obstbäumen sowie eine kleine Scheune, die bereits abgerissen wurde.
    Es gibt keinen Bebauungsplan und die Bebauung richtet sich somit nach der Nachbarschaft. Hier stehen fast nur freistehende Einfamilienhäuser, teils geschmackvoll saniert. Menschen jeglicher Altersklassen wohnen in der Straße.
    Die Straße liegt im Osten. Im Norden befindet sich eine schöne, gepflegte halbhohe Bruchsteinmauer. Im Süden hat man eine ca. 1,8m bis 4m hohe Grenzmauer zum etwas höher gelegenen Nachbarn.


    DIE LAGE


    Zur Regionalbahn (nach Frankfurt, Gießen, Wiesbaden) sind es nur 3 Minuten zu Fuß. Der ICE-Bahnhof (19 Min. zum Flughafen, 33 Min. zum HBF Frankfurt, 45 Min. HBF Köln) ist auch zu Fuß gut erreichbar. Mit dem Auto dauert es 5 Minuten, genauso wie zur Autobahnauffahrt. Mit dem Auto ist man in 40-50 Minuten in der Frankfurter Innenstadt oder rund 30 Minuten in Wiesbaden. Wegen der guten Anbindung zieht es Pendler an und gleichzeitig verlässt kaum ein „Eingeborener“ den Ort.


    Es gibt mehrere Restaurants, Rewe, Kindergarten, Kita, Ärzte, Apotheken, Banken, Sporthallen/-plätze, Post und viele Vereine. Wenn etwas fehlt, bekommt man es in der 2km entfernten Innenstadt. Die Grund- und weiterführende Schule mit musikalischer und Begabten-Förderung ist nur wenige Häuser entfernt. Mehrere Gymnasien und Realschulen sind im Umkreis von 5km und sehr gut für Kinder mit Schulbussen oder Fahrrad zu erreichen.


    Die Naherholung finden Sie direkt vor der Haustür. In wenigen Metern ist man auf Wiesen und den Fluss erreicht man nach 500m Spaziergang. Im Sommer kann man hier schwimmen und in sehr kalten Wintern Schlittschuh fahren. Bekannt ist das Gewässer für Kanutouren. Wander- und Radwege laden zum Joggen ein. Mit dem Fahrrad ist man in wenigen Minuten im Freibad der Stadt. In der umliegenden Region gibt es zahlreiche Pferde-Höfe, mehrere Golfplätze und Seen.


    Die Telekom gibt die Internetgeschwindigkeit mit 250Mbit/s an. Glasfaser ist ein Thema und könnte kommen. Ein Gasanschluss liegt in der Straße.


    Wir wünschen uns als Familie am liebsten einen Tiny House Besitzer, der das Grundstück übernimmt und suchen daher auf diesem Weg nach Interessenten.


    Weiter Infos und Kontaktdaten unter IndiViva.de


    Hallo Stefan,


    ich kann deine Frau schon irgendwie verstehen, die Separett Weekend ist ein ganz rudimentätes Modell der TTT ohne besondere Technik, es geht eher in Richtung "Plumpsklo mit Urinableitung".


    Die Separett Villa hat den Geruchsverschluß, intergrierten Urintank (alternativ auch eine Ableitung), einen Lüfter für die Abluft, usw., ist jedoch sehr "klobig" und nimmt viel Platz ein.


    Ganz neu im Angebot ist nun die Separett Tiny, eine neu entwickelte TTT im Stil einer ganz normalen Toilette mit der Technik der Separett Villa und das zu einem erschwinglichem Preis.


    Hier die aktuelle Separett Preisliste.

    Hallo Michael,


    wenn du kein "Haus von der Stange" willst sondern etwas Stylisches, Innovatives und Individuelles, dann schau doch mal bei IndiViva.de vorbei. Am einfachsten geht das Montags in der kostenlosen Online-Sprechstunde.


    Wir planen mit unseren Kunden ihr Tiny House Projekt, ganz nach ihren Wünschen und Vorstellungen und erörtern im gemeinsamen Brainstorming, ob und wie sich diese umsetzen lassen.


    Ist die Planungsphase abgeschlossen, halten die Kunden ein vollständiges Projektheft in der Hand, mit entsprechenden schriftlichen Ausführungen zur gesamten Gestaltung und Technik, sowie entsprechende Entwurfszeichungen. Damit suchen wir dann einen Hersteller, der dieses Projekt umsetzen kann und beauftragen einen Kostenvoranschlag für dein Tiny House Projekt.

    Online-Seminar: Grundstückssuche für’s Tiny House



    Du willst in einem Tiny House leben und scheiterst am Thema Grundstück? Das muss nicht sein! Wir zeigen dir, wie’s geht!


    Wir können keine Grundstücke zaubern, aber dich befähigen aktiv zu werden und dein Grundstück zu finden! Komm in unser Online-Seminar Grundstückssuche für’s Tiny House und wir geben dir eine Gebrauchsanleitung, wie du bei der „Stellplatzsuche“ vorgehen kannst.


    Seminar-Themen

    • Nach was muss ich eigentlich suchen?
    • Was darf wo legal stehen?
    • Mieten, pachten oder kaufen. Wo liegt der Unterschied?
    • Zuständigkeiten und Ansprechpartner.
    • Wie gehe ich am besten vor? In 4 Schritten zum legalen Platz.
    • Kosten und Folgekosten von Grundstücken
    • Tiny House Bewohner erzählen von ihren Erfahrungen.


    Termin: Freitag, 4. Dezember 2020, 17:00 – 19:30 Uhr
    Ort: Online-Konferenzraum (Zoom)
    Referenten: Madeleine Krenzlin, Dietmar Schneider, Gäste
    Teilnehmer: Tiny House Träumer, Interessierte und Bauherren
    Preis: 59 EUR


    Anmeldung unter IndiViva Online-Seminar Grundstückssuche

    Tiny House Gemeindesprechstunde
    Erste Schritte für Tiny House Flächen gehen!


    Du bist Teil des Gemeinderats, einer Fraktion oder arbeitest in der Verwaltung einer Stadt, deren Einwohner nach Tiny Houses fragen?


    Wenn du dich unverbindlich zum Thema informieren möchtest oder Unterstützung suchst um als Gemeinde das Bewohnen von Tiny Houses möglich zu machen, dann lies unseren Leitfaden "Tiny House Leitfaden für Gemeinden und mehr Grundstücke" und komm in unsere Gemeindesprechstunde!



    Es gibt keine festen Termine für die Gemeindesprechstunde. Wenn du Bedarf hast, schreib uns einfach ein paar Sätze zu deinem Anliegen und 2-3 Termine innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo-Fr 9 bis 18 Uhr), die dir passen würden.


    Die Sprechstunde findet online via Zoom statt. Zum Einloggen ist kein Zoom-Konto erforderlich


    Anmeldung zur Sprechstunde unter IndiViva Gemeindesprechstunde

    Tiny House Schautag bei der Tischlerei Wöhltjen


    Möchtest du dir einmal persönlich einen Eindruck von uns und unseren Minihäusern verschaffen? Dann nimm an unserem Tiny House Schautag am Samstag, den 11. Juli 2020 teil. Online oder vor Ort in 28832 Achim bei Bremen, ganz wie du willst!


    Zusammen mit unserem Planungspartner IndiViva nehmen wir uns Zeit dir unsere Tischlerei und Minihäuser vorzustellen und beantworten deine Fragen. Wer schon ein konkretes Projekt hat und dieses gerne mit uns umsetzen würde, kann sich individuell von uns beraten lassen.



    Online-Programm Sa, 11. Juli
    10:00 – 10:30 Vortrag Konzept Tischlerei Wöhltjen
    10:30 – 11:00 Virtueller Rundgang durch Tiny Houses
    11:00 – 12:00 Einzelberatungen


    Vor-Ort Programm Sa, 11. Juli in 28832 Achim bei Bremen
    13:00 – 17:00 Freie Tiny House Besichtigungen und Beantwortung deiner Fragen
    13:00 – 17:00 Einzelberatungen


    Die Veranstaltung findet im Freien und unter Einhaltung der Abstands-Regeln von 1,5m statt. Die Tiny Houses dürfen nur Einzeln oder als Familie betreten werden.


    Wir bitten zur Einhaltung der Coronaregelungen um eine Voranmeldung unter - Anmeldung zum Schautag
    Wenn du dich für eine Einzelberatung vor Ort einträgst, setzen wir uns noch einmal mit dir in Verbindung um dir eine Uhrzeit zuzuteilen.


    Die gesamte Veranstaltung ist kostenlos und unverbindlich.

    Wir suchen dich!
    Projektmanager Tiny House


    IndiViva ist ein 2018 gegründetes, ortsunabhängiges Beratungsunternehmen, das Menschen bei der Realisierung ihrer Tiny House Projekt begleitet. Tiny Houses sind für uns Wohnhäuser mit einer Nutzfläche bis 50m², die in irgendeiner Form transportabel sind. Wir planen und steuern Tiny House Projekte und begleiten unsere Kunden von der Idee, über den Bau bis zum Einzug. Dabei arbeiten wir mitausgewählten Herstellern hochwertiger Minihäuser zusammen. Wir bieten neben Tiny House Beratung und Planung, auch Workshops und nachhaltige Haustechnikprodukte für Selberbauer an. Außerdem betreiben wir den ersten Online-Marktplatz für Tiny Houses und Grundstücke. Unsere Kunden reichen von Privatpersonen und Gewerbetreibenden, über Tiny House Hersteller, bis zu Grundstücksbesitzern und Gemeinden.


    Wir suchen:
    Einen Architekten oder Generalisten mit Kompetenzen in den Bereichen TinyHouse Beratung, Planung (LP HOAI 1-4) und Energieversorgung.
    Du solltest eine Affinität für minimalistische Architekturprojekte und in mindestens zwei dergenannten Bereiche (Berufs-)Erfahrung haben. Wir wünschen uns einen emphatischen Menschen, der die Träume und individuellen Bedürfnisse unserer Kunden in den Mittelpunkt stellt. Ein selbstsicherer und ausgeglichener “Mediator” zwischen den technischen und rechtlichen Anforderungen von Tiny Houses und den Wünschen unserer Kunden. Wenn du zu dem Kenntnisse in Wordpress oder Online-Marketing mitbringst, ist das ein Plus.


    Deine Aufgaben:

    • Beratung von Tiny House Kauf-Interessenten
    • Bedarfsermittlung und Erstellen von Anforderungsprofilen
    • Entwurfsplanung von Tiny Houses in 2D und 3D
    • Schnittstelle zu externen Architekten bei der Genehmigungsplanung
    • Optimierung und Automatisierung von Prozessen
    • Gelegentlich einen Fachbeitrag für die Webseite/Medien verfassen


    Wir bieten:

    • Stelle als Minijobber auf 450-Euro Basis, später vielleicht mehr
    • ortsunabhängiges Arbeiten
    • weitgehend freie Zeiteinteilung (Mo-Fr)
    • betriebliche Gesundheitsförderung (online oder an deinem Wohnort in Deutschland)
    • StartUp-Mentalität und -Arbeitsweise
    • Platz für Ideen und Innovationen


    Bewerbung:
    Schick uns einen knackigen CV und erklär uns warum du die/der Richtige für den Job bist, was du zur Weiterentwicklung unseres Start-ups beitragen kannst. Uns würde auch interessieren, welche Qualitäten ein guter Berater für dich haben muss.
    Ob du gerne Briefe schreibst, Audioaufnahmen machst oder Videos drehst, ist uns egal. Schick deine Bewerbung einfach unter Angabe deines gewünschten Stundenlohns bis zum 31. Juli 2020 an Hanna. Bei Fragen kannst du dich auch via E-Mail an Hanna wenden: admin@indiviva.de

    Wir freuen uns auf deinen Kontakt!

    Du willst in einem Tiny House leben und scheiterst am Thema Stellplatz? Das muss nicht sein! Wir zeigen dir, wie das geht!


    Komm in unser Online-Seminar „Tiny House & Baurecht“, denn darin legen wir die fachlichen Grundlagen für alles Rechtliche, was du zu zum Thema Grundstück für’s Tiny House wissen musst.


    Wir gehen u.a. den Fragen nach:

    • Wie kannst du dein Tiny House konform transportieren?
    • Wie kannst du dein Tiny House legal auf einem Grundstück aufstellen und bewohnen?
    • Wo liegen die Unterschiede zwischen Campingplatz, Wochenendgrundstück und Baugrundstück?
    • Wann machen Räder unter deinem Tiny House Sinn und wann nicht?
    • Alle reden von EnEV, aber was geht mich das an?
    • Wie läuft ein baurechtliches Genehmigungsverfahren ab und was kostet so etwas?
    • Wie kannst du auch ohne Baugenehmigung legal in deinem Tiny House leben?


    Mehr Infos & Anmeldung

    Hallo liebe Tiny House Enthusiasten,


    am Donnerstag, den 21.1.2020 veranstaltet IndiViva ein Online-Seminar zum Thema Infrarotheizung und elektrische Fußbodenheizung im Tiny House.


    Das Seminar richtet sich an alle, die darüber nachdenken, ob sie ihr Tiny House mit einer Infrarotheizung heizen wollen. Unser Fachreferent erklärt die Grundlagen elektrischen Heizens, was eine gute Infrarotheizung ausmacht und wie man sie auslegt.


    • Grundlagen elektrischen Heizens
    • Funktionsweise einer Infrarotheizung
    • Funktionsweise einer elektrischen Fußbodenheizung
    • Anlagenkomponenten
    • Merkmale einer qualitativ hochwertigen Infrarotheizung
    • Installation vom Laien oder Fachmann
    • Heizkosten berechnen
    • PV-Anlage und el. Heizung
    • Fragen & Antworten

    Mehr Infos unter: IndiViva Workshops

    Hallo liebe Tiny House Enthusiasten,


    Verschoben wegen Corona, veranstaltet IndiViva zusammen mit der Tischlerei Christian Bock zum 7. Mal einen Praxisworkshop Tiny House Bau vom 16.-18. Oktober 2020.
    Erstmals gab es am 05. März 2020 ein Online-Webinar im Vorfeld, die Aufzeichnung steht allen neuen Teilnehmern kostenlos zur Verfügung.


    Zusätzlich wird es im August, als Bestandteil des Praxisworkshop, ein Webinar zur Einführung ins Zeichenprogramm Sketch-Up geben.


    Unser Ziel ist es dich an die Hand zu nehmen und dir Schritt für Schritt zu erklären, wie du dein Tiny House selbst bauen kannst.


    Wir wollen dir Mut zum Eigenbau machen indem wir dir unter der Anleitung von Tiny House-erfahrenen Zimmerern und Schreinern die Materialien und ihre Verarbeitung ganz praktisch zeigen. Wir möchten, dass die Ideen vom Kopf in deine Hände kommen und du den Bau der Gebäudehülle eines echten Tiny House selbst üben und in der Realität erleben kannst.


    Profitiere von unserer Expertise, damit du gute Entscheidungen für deine Tiny House Planung triffst und viele Jahrzehnte Freude an einem hochwertig gebauten Häuschen hast. Der Betreuungsschlüssel ist 1-2 Mitarbeiter je Kleingruppe mit 4 Teilnehmern!


    Mehr Infos unter: IndiViva Praxisworkshop

    Hallo liebe Tiny House Enthusiasten,


    am Samstag, den 21.03.2020 wird es einen IndiViva-Grundlagen-Workshop bei Tiny Homeland in Nagold, Ba-Wü geben.


    Dieser IndiViva-Workshop, richtet sich an alle, die ihr Tiny House bei einem Hersteller kaufen, aber aktiv bei der Planung mitwirken wollen.


    Wir erklären dir die Grundlagen mobiler Tiny Houses, widmen uns ausführlich all deinen Fragen, stellen ein Konzept für dein Tiny House auf die Beine und klären worauf es bei der Zusammenarbeit mit deinem Wunschhersteller ankommt.

    • Einführung und Hintergründe zu Tiny Houses
    • Tiny House Stellplatz: Rechtliches und Organisatorisches
    • Mit oder ohne Räder: Mögliche Bauweisen
    • An was muss ich alles bei der Projekt- und Hausplanung denken?
    • Tiny House Planung- Beispielhafter Entstehungsprozess
    • Wie den richtigen Hersteller für das eigene Projekt finden?
    • Feedback zu deinen Ideen & Weiterentwicklung deiner Skizzen
    • Virtuelle Tiny House Tour mit 3D-Brille
    • Tiny House Besichtigung
    • FAQ mit dem Hersteller

    Mehr Infos unter: IndiViva Workshops

    Hallo liebe Tiny House Enthusiasten,


    am Samstag, den 18.01.2020 wird es erstmals einen IndiViva-Planungstag in Madeleines Tiny House am neuen Standort geben.


    Der IndiViva-Planungstag, richtet sich an alle, die ihr Tiny House selber bauen möchten!


    Wir erklären dir die Grundlagen mobiler Tiny Houses, widmen uns ausführlich all deinen Fragen, führen dich zu einem Konzept für dein Tiny House.

    • Einführung in mobile Tiny Houses
    • Tiny House Stellplatz: Rechtliches
    • Mögliche Bauweisen & Grenzen
    • Alternativen zur Energie-und Wasserversorgung (netzgebunden und autark)
    • An was muss ich alles bei der Projekt- und Hausplanung denken
    • Besichtigung verschiedener Tiny Houses
    • Feedback zu deinen Ideen & Weiterentwicklung deiner Skizzen


    Mehr Infos unter: IndiViva Workshops