Beiträge von Bi.Mie

    Hallo, mal wieder und an Alle: momentan sind wir ein wenig überlastet! Es gehen zu viele ausgefüllte Umfragen ein und wir können nicht mehr alle neu Interessierten in unserer jetzigen Arbeit berücksichtigen. Es wird also momentan keine neuen Einladungen und Kennenlerntreffen mehr geben und die Umfrageseite wird vorläufig geschlossen. Aktuell sind wir an einem Grundstück dran für maximal 10 Parteien. Sobald es einen neuen Stand gibt (z.B. das aktuelle Grundstück "platzt" oder wird real oder wir finden ein größeres....), werde ich hier im Forum bzw. auch per email an alle, die bereits die Umfrage ausgefüllt haben, neue Informationen geben. Rechnet bitte nicht vor September damit. Wir treffen uns nach wie vor 14tägig (z.Zt. online) und haben aller 6 Wochen auch s.g. Teamtage für intensiveres Arbeiten und Zusammenwachsen. Damit sind wir ziemlich ausgelastet!

    .... Vielleicht hat ja jemand die Kraft und gründet eine neue Gruppe?

    Hallo, ihr lieben Interessierten, es gibt Neuigkeiten:
    1. wir sind an einem Grundstück dran in engen Kontakt mit einer Gemeinde
    2. wir nehmen wieder neue Leute in die Gruppe auf: alle bisher Registrierten werden demnächst angeschrieben und zu einem der nächsten Treffen zum zwanglosen Kennenlernen eingeladen,
    3. ich werde ein Jahr außer Landes sein und gebe deshalb die "Betreuung" neuer Kontakte ab! Bitte oben stehende email nicht mehr (oder nur, wenn sonst nichts geht...) nutzen.
    Wir treffen uns weiterhin 14tägig und wollen bis Ende des Jahres den Verein gründen. Bis dahin wird mit der o.g. Gemeinde über die Grundstücksnutzung und entsprechende Modalitäten zusammen gearbeitet. Liebe Grüße an alle ...und vielleicht sehen wir uns ja irgendwann! - Biggi

    Hallo an alle Interessenten an unserer Dresdner Tinyhaus-Gemeinschaft, wir haben bei unserem letzten Treffen die Vorgehensweise mit neuen Anfragen/Leuten abgesprochen: wir wollen momentan nicht größer werden, weil sich die Grundstücksuche und konzeptionelle Arbeit dadurch immer mehr verschiebt und erschwert. Derzeit sind wir 8 Parteien zwischen30 und 55 Jahre alt; fast 50:50 Männer und Frauen. Wir werden in den nächsten Wochen an Satzung und Konzept zur Gründung eines Vereines arbeiten und diesen dann auch registrieren lassen. Außerdem soll eine Präsentation entstehen, die Gemeinden und Behörden unsere Vorstellungen demonstrieren kann, um an Grundstücke zu kommen. Mit dem Baubürgermeister der Stadt Dresden sind wir in Kontakt und haben seine Unterstützung zugesagt bekommen. Sobald die Coronabeschränkungen aufgehoben werden, laden wir alle neu Interessierten zu einem persönlichen Treffen ein und stellen unseren Arbeitsstand vor und erweitern dann auch unsere Mitgliederliste. Ziel des Vereines soll sein, ggf. auch mehrere potentielle Grundstücke mit Tinyhausgemeinschaften in und um Dresden zu übernehmen. Bitte schreibt mir ein paar persönliche Daten (Alter, Beruf, Lebenssituation, Vorstellung einer Projektbeteiligung ...) an B.Mieth(at)posteo.de. Ich erfasse alle Anfragen in Reihenfolge/ Datum und bleibe mit euch in Verbindung. Bitte teilt mir aber mit, wenn das Interesse nicht mehr besteht. Herzliche Grüße vorerst von Birgit

    Hallo Heiko, momentan sind viele neue Interessenten im Forum. So werden wir beim nächsten Termin am 11.5. erst einmal unsere Vorgehensweise mit allen "Neuen" abstimmen . Die nächste Teilnahme am Call wäre also am 25.5. ab 19 Uhr möglich und dann immer 14tägig. Dazu gilt immer noch:
    wer an unserem 14tägigen Call online teilnehmen möchte, schickt bitte ein paar persönliche Angaben (Alter, Beruf, Familie, Situation...) sowie ein paar Infos zu den eigenen Vorstellungen an unser Projekt an B.Mieth(at)posteo.de. Anschließend bekommt ihr den Link zur Teilnahme. Momentan sind wir ca. 8 Parteien und aktiv auf Grunstücksuche in und um Dresden. Liebe Grüße an alle - Biggi

    Es gilt immer noch: wer an unserem 14tägigen Call online teilnehmen möchte, schickt bitte ein paar persönliche Angaben (Alter, Beruf, Familie, Situation...) sowie ein paar Infos zu den eigenen Vorstellungen an unser Projekt an B.Mieth(at)posteo.de. Anschließend bekommt ihr den Link zur Teilnahme. Momentan sind wir ca. 8 Parteien und aktiv auf Grunstücksuche in und um Dresden. Der nächste Treff ist am 11.5.2021 möglich und dann immer 14tägig. Liebe Grüße an alle - Biggi

    An alle neu Interessierten, am 13.4. ist unser nächster online-Treff. Wer teilnehmen möchte, sendet mir bitte eine email mit einigen persönlichen Angaben (auch Anschrift, email, Ziel der Teilnahme, Vorstellungen) und bekommt dann den Link zur Teilnahme. Momentan sind wir 5 Parteien, die in und um Dresden (möglichst mit Anschluss an öffentliche Verkehrsmittel) ein Grundstück suchen plus 3 Unterstützer baurechtlich und politisch. LG Biggi

    Hallo Sabine, das war gestern einfach zu spät. Unser nächstes online-Treffen ist am 17.12. intern (also ohne neue Leute), weil wir mal vorwärts kommen wollen. Aber am 5.01. gibt es eine neue Runde online. Bitte sende mir deinen email-Kontakt unter B.Mieth@posteo.de , dann schicke ich dir den Link, den wir hier nicht veröffentlichen wollen (nur jeweils über persönlichen Kontakt!). Liebe Grüße - Birgit


    Und Tortola, du müsstest eigentlich den Link gestern noch bekommen haben? Was ist schief gelaufen? Meldet euch bei mir, dann kläre ich das. LG

    • meet.google.com/wcf-xbpq-uwq


      am 3.11. ab 19 Uhr findet eine online-Runde mit allen Interessierten statt, da das Konglomerat wegen Corona schließen muss. Nutzt den vorstehenden Link!


      - da es gerne zu Rückkopplungen kommt, empfiehlt es sich ein Headset oder Kopfhörer zu nutzen
      - um unangenehme Nebengeräusche zu minimieren empfiehlt es sich während der „NICHT“ Redezeit das Mikro auf stumm zu stellen


    • Liebe Grüße von Biggi

    Hallo Ihr Lieben, bis jetzt ist mir vom "Konglomerat" nichts Gegenteiliges bekannt. Schaut aber bitte aktuell immer noch auf die Plattform! Bis nächsten Montag sollte es eine Entscheidung geben bzw. wenn hier nichts anderes steht, findet es (mit Abstand und evtl. Maske!) statt. Liebe Grüße

    • An alle Interessierten: gestern war unser letztes Treffen.


      Wir treffen uns jetzt regelmäßig am ersten Dienstag des Monats; das nächste Mal am 3. November wieder in den Räumen des Konglomerat, Jagdweg 1 - 3 in Dresden (Eingang Rosenstraße). Wir erstellen bis zum nächsten Mal eine Übersicht über mögliche Rechtsformen, einen Fragebogen zu den jeweiligen Vorstellungen der Mitglieder und den verkürzten Gemeindebrief für die Grundstückssuche. Momentan sind wir 6 Parteien, es dürfen ruhig noch mehr Mitstreiter werden, also kommt hinzu. Wir haben uns geeinigt, gemeinsam die Basics zu erarbeiten mit der Option, wenn es um konkrete Grundstücke und/ oder das Zusammenleben geht, uns wieder zu splitten, so aber erstmal vorwärts zu kommen und dieses experimentelle Wohnen in Dresden zu stärken. Liebe Grüße

    An alle Interessierten: gestern war unser letztes Treffen.


    Wir treffen uns jetzt regelmäßig am ersten Dienstag des Monats; das nächste Mal am 3. November wieder in den Räumen des Konglomerat, Jagdweg 1 - 3 in Dresden (Eingang Rosenstraße). Wir erstellen bis zum nächsten Mal eine Übersicht über mögliche Rechtsformen, einen Fragebogen zu den jeweiligen Vorstellungen der Mitglieder und den verkürzten Gemeindebrief für die Grundstückssuche. Momentan sind wir 6 Parteien, es dürfen ruhig noch mehr Mitstreiter werden, also kommt hinzu. Wir haben uns geeinigt, gemeinsam die Basics zu erarbeiten mit der Option, wenn es um konkrete Grundstücke und/ oder das Zusammenleben geht, uns wieder zu splitten, so aber erstmal vorwärts zu kommen und dieses experimentelle Wohnen in Dresden zu stärken. Liebe Grüße

    An alle Interessierten: wir treffen uns jetzt regelmäßig am ersten Dienstag des Monats; das nächste Mal am 3. November wieder in den Räumen des Konglomerat, Jagdweg 1 - 3 in Dresden (Eingang Rosenstraße). Wir erstellen bis zum nächsten Mal eine Übersicht über mögliche Rechtsformen, einen Fragebogen zu den jeweiligen Vorstellungen der Mitglieder und den verkürzten Gemeindebrief für die Grundstückssuche. Momentan sind wir 6 Parteien, es dürfen ruhig noch mehr Mitstreiter werden, also kommt hinzu. Wir haben uns geeinigt, gemeinsam die Basics zu erarbeiten mit der Option, wenn es um konkrete Grundstücke und/ oder das Zusammenleben geht, uns wieder zu splitten, so aber erstmal vorwärts zu kommen und dieses experimentelle Wohnen in Dresden zu stärken. Liebe Grüße

    Hallo Alena, unsere Gruppe ändert sich in der Zusammensetzung jedes Mal, deshalb ist jeder herzlichst willkommen, der es ernst meint und nicht nur mal "schnuppern" will. Unser nächstes Treffen ist am 22.9. (19 Uhr) wahrscheinlich in Dresden Mitte, ich geb noch Bescheid. Mit Jens habe ich inzwischen einen Mitstreiter, der strukturiert vorgeht und sich echt einbringen will. Mit ihm treffe ich mich nächste Woche noch mal, um ggf. eine bessere Plattform zu erstellen für Interessierte. Also schau rein. Liebe Grüße.