zukunftsfähig Leben und Arbeiten Zukunftstag in Lörrach 16.10. Burghof

    • zukunftsfähig Leben und Arbeiten Zukunftstag in Lörrach 16.10. Burghof


      WohnWandel: zukunftsfähig Leben und Arbeiten

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      die Vorbereitungen für den ZUKUNFTSTAG am 16. Oktober im Burghof Lörrach laufen auf Hochtouren und wir möchten Sie an dieser Stelle zum aktuellen Stand des Programms informieren und nochmals herzlich einladen mit dabei zu sein, wenn es darum geht den WohnWandel in Lörrach mitzugestalten.

      Beginnen werden wir mit einer Gesprächsrunde zum diesjährigen Thema „WohnWandel: zukunftsfähig Leben und Arbeiten“ mit dem Oberbürgermeister der Stadt Lörrach, Jörg Lutz, sowie Mitgliedern des Lenkungskreises und den Machern des Zukunftsforums.

      Gefolgt von einem Impulsvortrag des bekannten Soziologen Harald Welzer (Autor von „Selbst Denken“ und „Die smarte Diktatur“) und einer Publikumsdiskussion finden anschließend eine Stunde auf der gesamten Fläche des Burghofs Präsentationen und Diskussionsrunden statt. Zu den Themen Mehrgenerationen- und Mehrkulturenhäuser, Wohnungsnot und Raumbedarf, simple und preiswerte Architektur sowie gemischt genutzte Quartiere, Baugruppen und Co-Working werden Ideen der eigens initiierten Denkwerkstätten sowie beispielhafte Projekte aus Basel, Freiburg oder Hannover präsentiert.

      Abrunden werden wir den Abend mit einem Blitzlicht zu allen beteiligten Projekten. Im Anschluss besteht die Möglichkeit bei Musik und Getränken ins Gespräch zu kommen. Für eine kleine Stärkung ist gesorgt.

      Wir freuen uns über Ihr Kommen zum

      Zukunftstag am 16. Oktober von 17.30 - 21 Uhr im Burghof in Lörrach.
      Anmeldung unter www.zukunftstag-loerrach.de - Der Eintritt ist frei!

      Mit herzlichen Grüßen

      Ihr Team von fairNETZt und der Schöpflin Stiftung

      <Zukunftstag_Flyer.pdf>
      "nicht die dinge beunruhigen die menschen,
      sondern ihre meinung über die dinge"
      epiktet